Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Verwaltung von städtischen Aufwendungsbeihilfen

2013-01-24T14:51:59+00:00 TMP_00000 Verwaltung von städtischen Aufwendungsbeihilfen

Die Verwaltung der städtischen Aufwendungsbeihilfen umfasst insbesondere die Abwicklung der vertraglichen Vereinbarungen (z. B. Auszahlung, Verzicht, Kürzung, Rückzahlung). In den Jahren 1965 bis 1997 förderte die Landeshauptstadt Düsseldorf den Mietwohnungsbau mit Aufwendungsbeihilfen. Die in diesem Zeitraum bewilligten Aufwendungsbeihilfen werden quartalsweise bzw. halbjährlich ausgezahlt und sind bei der Berechnung der Kostenmiete zu berücksichtigen.

Voraussetzungen

Bewilligungsbescheid über städtische Aufwendungsbeihilfen.

Erforderliche Unterlagen

Je nach Sachlage sind unterschiedliche Nachweise, Erklärungen etc. notwendig.

Wie können Sie die Dienstleistung in Anspruch nehmen?

Sie können uns entweder persönlich besuchen oder eine andere Person beauftragen.

Formulare

Es sind keine Formulare abrufbar.

Die Beantragung kann nicht telefonisch erfolgen.
Auskünfte sind jedoch jederzeit telefonisch möglich.

Bearbeitungszeitraum

Auskünfte zu bestehenden Aufwendungsbeihilfen können sofort gegeben werden.

Was ist zu bezahlen?

Kostenfrei

Kontakt

Öffnungszeiten Mo, Mi 8.00-12.30 Uhr
Do 14.00-18.00 Uhr
und nach Vereinbarung
Telefon 0211.89-91, 89-93402, 89-96398
Telefax 0211.89-33402, 89-36398
E-Mail wohnungsamt@duesseldorf.de
Hausanschrift Brinckmannstraße 5
40225 Düsseldorf
Parkhäuser
Briefpostanschrift Landeshauptstadt Düsseldorf
Amt für Wohnungswesen
Zentralabteilung
64
40200 Düsseldorf
Im Überblick Amt für Wohnungswesen
Zentralabteilung

Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

20. Dez. 2014 | 19:36 Uhr

Sa
8°
Details So
8°
Details Mo
11°
Details