Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Terminvereinbarung in den Düsseldorfer Bürgerbüros

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, können sämtliche Leistungen der Bürgerbüros auch nach vorheriger Terminvereinbarung beantragt werden.

Sie haben folgende Möglichkeiten einen Termin zu vereinbaren / abzusagen:


Telefonische Terminvereinbarung

Telefonisch können Termine über folgende Rufnummern gebucht werden:

Sie möchten Ihren Personalausweis, Reisepass oder elektronischen Aufenthaltstitel abholen?

  • Dann vereinbaren Sie unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 - 1003727 einen Termin.

    Nach Aufforderung geben Sie bitte über die Tastatur Ihres Telefons die Vorgangsnummer ein. Sie finden die Vorgangsnummer auf der Antragsbestätigung, die Ihnen bei Antragstellung ausgehändigt worden ist.

Für alle übrigen Leistungen der Bürgerbüros können Termine über folgende Rufnummern gebucht werden:

  • Jederzeit im Dialog mit einem automatischen System unter
    0211.89-99680
  • Für das Bürgerbüro im Straßenverkehrsamt, zu den Bürozeiten unter
    0211.89-90107

Am Terminterminal vor Ort im Bürgerbüro

Wenn Sie ohne einen zuvor gebuchten Termin Ihr Bürgerbüro aufsuchen wollen, was ohne weiteres möglich ist, empfehlen wir Ihnen, so früh wie möglich zu erscheinen. Die Anzahl der (noch) am Vorsprachetag zur Verfügung stehenden freien Kapazitäten reduziert sich naturgemäß nach und nach zum Ende der Öffnungszeit hin immer stärker. Es besteht bei einer späten Vorsprache ohne Termin - je nach Publikumsandrang - die Möglichkeit, am gleichen Tag nicht mehr bedient werden zu können.

Für alle Wochentage und alle Bürgerbüros gilt: Nach 10 Uhr beginnt der Publikumsandrang anzuwachsen.

Der Montag und der Donnerstag sind erfahrungsgemäß die Wochentage mit dem stärksten Publikumsandrang. Deswegen sind der Dienstag, der Mittwoch und der Freitag (Ausnahme: siehe Brückentag) für einen Besuch eher zu empfehlen.

Wir sind bemüht, Sie so schnell wie möglich zu bedienen und Wartezeiten weitestgehend zu vermeiden. Sie helfen uns dabei, wenn Sie sich auf unseren Internetseiten über die erforderlichen Unterlagen informieren. Das erspart Ihnen u. U. eine erneute Vorsprache. Bitte halten Sie in jedem Fall Ihr Ausweisdokument bereit (Personalausweis oder Reisepass). In den allermeisten Fällen wird es benötigt.

Bitte bedenken Sie bei Ihren Planungen, dass es keine örtliche Zuständigkeit der Bürgerbüros gibt oder anders ausgedrückt: Sie können jedes Bürgerbüro aufsuchen! Also auch z. B. ein Bürgerbüro, in dem Sie zu einem früheren oder Ihnen genehmeren Zeitpunkt einen Termin erhalten können.

Stichwort Brückentag:

Abzuraten ist von einem Besuch in den Bürgerbüros in Wochen, in denen ein Feiertag auf einen Werktag fällt und sich damit die sonst übliche Öffnungszeit reduziert.
Insbesondere wenn der Feiertag auf einen Donnerstag fällt, ist es nicht möglich, die entfallende Öffnungszeit zeitnah zu kompensieren.
Alle Bürgerbüros sind an den geöffneten Tagen der betreffenden Woche besonders stark frequentiert. Dies gilt aber in besonderer Weise für den auf den Feiertag folgenden Freitag solcher Wochen.

Öffnungszeiten
Wir haben für Sie durchgängig geöffnet.

montags
7.30 - 16.00 Uhr

dienstags
7.30 - 16.00 Uhr

mittwochs
7.30 - 13.00 Uhr

donnerstags
7.30 - 18.00 Uhr

freitags
7.30 - 13.00 Uhr


Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

28. Juni 2016 | 13:22 Uhr

Di
23°
Details Mi
21°
Details Do
21°
Details