Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Monatsprogramm

blackboxinnen 440

23. bis 29. Juni

Do 23. Juni

  • Beginn: 20:00

    LES GARÇONS ET GUILLAUME, À TABLE! · MAMAN UND ICH
    Guillaume Gallienne · Belgien · Frankreich 2013


  • Französischer Filmclub

    MAMAN UND ICH LES GARÇONS ET GUILLAUME, À TABLE! · MAMAN UND ICH

    Belgien · Frankreich 2013 · 85 Minuten · OmU · DCP · ab 12 Jahre

    Regie: Guillaume Gallienne, mit Guillaume Gallienne, André Marcon, Françoise Fabian u.a.


    Beginn: 20:00

    Von Kindheit an tut der Sohn einer großbürgerlichen Familie alles, um seiner Mutter zu gefallen und lernt, sie täuschend echt zu imitieren. Der allgemeinen Überzeugung folgend, dass er homosexuell sei, tritt er auf der Suche nach sich selbst eine Reise durch Europa an. Autobiografisches Regiedebüt des französischen Komikers und Theaterstars Guillaume Gallienne.

    MAMAN UND ICH Trailer


Fr 24. Juni

  • Beginn: 19:00

    LÉON · LÉON DER PROFI
    Luc Besson · Frankreich 1994


  • Psychoanalyse & Film

    LÉON LÉON · LÉON DER PROFI

    Frankreich 1994 · 109 Minuten · DF · 35mm · ab 16 Jahre

    Regie: Luc Besson, mit Jean Reno, Natalie Portman, Gary Oldman u.a.


    Beginn: 19:00

    Ein einsiedlerhaft lebender Berufskiller gewährt einem 12jährigen Mädchen Schutz, das einem Massaker an seiner Familie entkommen ist. Es lehrt ihn Schreiben und Lesen, er unterrichtet es im Gebrauch von Waffen, weil es sich an den Mördern rächen will. Ein furios geschnittener und stimmungsvoll fotografierter Gangsterfilm, dessen atemberaubender Inszenierungsstil eine geradezu soghafte Spannung erzeugt.

    Mit Einführung (Dorothee Krings, Rheinische Post) und Diskussion (Dr. Bernd Klose)

    Eintritt: 9,00 Euro · ermäßigt 7,00 Euro · mit Black-Box-Pass 6,00 Euro


    LÉON Trailer


Sa 25. Juni

  • Beginn: 20:00

    DAS BOOT - DIRECTOR'S CUT
    Wolfgang Petersen · Deutschland 1981


  • Filmreihe & Gespräch: Jürgen Prochnow

    DAS BOOT DAS BOOT - DIRECTOR'S CUT

    Deutschland 1981 · 208 Minuten · DF · digital · ab 12 Jahre

    Regie: Wolfgang Petersen, mit Jürgen Prochnow, Herbert Grönemeyer, Klaus Wennemann, Martin Semmelrogge u.a.


    Beginn: 20:00

    Aufwendig und perfekt inszenierter Kriegsfilm, der auf einer wahren U-Boot-Operation des Kriegsjahres 1941 basiert. Der auch international überaus erfolgreiche Film bedeutete für Jürgen Prochnow, der den hartgesottenen U-Boot-Kommandeur spielt, den endgültigen Durchbruch in Hollywood.

    DAS BOOT Trailer


So 26. Juni

  • Beginn: 14:00

    BELLISSIMA
    Luchino Visconti · Italien 1951


  • Italienischer Neorealismus

    BELLISSIMA BELLISSIMA

    Italien 1951 · 116 Minuten · OmU · 35mm · ab 12 Jahre

    Regie: Luchino Visconti, mit Anna Magnani, Walter Chiari, Tina Apicella u.a.


    Beginn: 14:00

    Eine Satire auf das italienische Filmgeschäft und die große Illusionsmaschinerie Cinécittà – inbegriffen die Vertreter der neorealistischen Schule und deren Verwendung von Laiendarstellern. Dabei zeugt seine psychologisch genau beobachtete Geschichte von menschlicher Wärme: Eine ehrgeizige Mutter, die ihr unbegabtes Kind als Filmstar gefeiert sehen möchte, erkennt die Torheit solcher Wunschvorstellungen, nachdem sie sich und die Tochter zum Gespött gemacht hat.


  • Beginn: 16:30

    EINER VON UNS BEIDEN
    Wolfgang Petersen · Deutschland 1974


  • Filmreihe & Gespräch: Jürgen Prochnow

    EINER VON UNS BEIDEN EINER VON UNS BEIDEN

    Deutschland 1974 · 105 Minuten · DF · 35mm · ab 16 Jahre

    Regie: Wolfgang Petersen, mit Klaus Schwarzkopf, Jürgen Prochnow, Elke Sommer, Ulla Jacobsson u.a.


    Beginn: 16:30

    Der gescheiterte Student Bernd Ziegenhals findet heraus, dass die Doktorarbeit seines Professors in Wirklichkeit ein Plagiat ist. Ziegenhals beginnt ihn daraufhin zu erpressen. Ein erbittertes Psychoduell zwischen den beiden Männern entspinnt.
    In dem ersten abendfüllenden Kinofilm von Regisseur Wolfgang Petersen spielt Prochnow seine erste Hauptrolle als der skrupellose Student Bernd Ziegenhals.


Mo 27. Juni

Di 28. Juni

  • Beginn: 20:00

    UKIGUSA · ABSCHIED IN DER DÄMMERUNG
    Yasujirô Ozu · Japan 1959


  • Stationen der Filmgeschichte

    UKIGUSA UKIGUSA · ABSCHIED IN DER DÄMMERUNG

    Japan 1959 · 113 Minuten · DF · 35mm · ab 16 Jahre

    Regie: Yasujirô Ozu, mit Ganjirô Nakamura, Machiko Kyô, Haruko Sugimura u.a.


    Beginn: 20:00

    In dem für ihn typisch reduzierten Stil inszeniert Ozu die Geschichte eines Wanderschauspielers, der in einer sich wandelnden Welt hinnehmen muss, dass sich seine Kunst nicht mehr bewährt. Er wirft sich menschliches Versagen vor.

    Einführung: Thomas Ochs (Filmmuseum)


Mi 29. Juni

  • Beginn: 20:00

    LEVIATHAN
    Lucien Castaing-Taylor, Verena Paravel · Frankreich · Großbritannien · Vereinigte Staaten von Amerika 2012


  • Cutting edge! Montage im Bild II: Verteilte Aufmerksamkeit

    LEVIATHAN LEVIATHAN

    Frankreich · Großbritannien · Vereinigte Staaten von Amerika 2012 · 87 Minuten · DCP · ab 18 Jahre

    Regie: Lucien Castaing-Taylor, Verena Paravel


    Beginn: 20:00

    Die Kamera bewegt sich unentwegt. Sie wird hin und her gerissen, taucht hinab in die Wellen und steigt wieder empor. So findet der Blick keinen Halt, zerstreut sich und taumelt – hin und her gerissen auch er zwischen Nahem und Entferntem. Montage findet statt im Filmbild, in der Aufteilung des Sichtbaren. In Lucien Castaing-Taylors und Véréna Paravels LEVIATHAN wird das Leben im wahrsten Sinn des Wortes „überrumpelt“ – es zappelt mit der Kamera im Netz der Hochseefischer. Was Dziga Vertov in den 1920er Jahren zur Maxime seines filmästhetischen Dokumentarismus erklärt hat, führt bei ihnen zur vom Zufall bestimmten Aufzeichnung von Bewegungen des Lichts und der Materie, auf die es fällt.

    Einführung: Petra Löffler (Berlin)

    LEVIATHAN Trailer OV




30. Juni bis 6. Juli

Do 30. Juni

  • Beginn: 20:00

    DUNE · DUNE - DER WÜSTENPLANET
    David Lynch · Vereinigte Staaten von Amerika 1984


  • Filmreihe & Gespräch: Jürgen Prochnow

    DUNE DUNE · DUNE - DER WÜSTENPLANET

    Vereinigte Staaten von Amerika 1984 · 136 Minuten · OF · digital · ab 16 Jahre

    Regie: David Lynch, mit Kyle MacLachlan, Francesca Annis, Jürgen Prochnow u.a.


    Beginn: 20:00

    Die erste Verfilmung der berühmten Science-Fiction-Saga von David Lynch handelt von dem Kampf zweier verfeindeter Adelshäuser auf dem Wüstenplaneten Dune um die mächtige „Spice“-Substanz. Lynch schaffte ein effektgeladenes und aufwendig produziertes Science-Fiction-Spektakel mit optisch reichen und visuell einzigartigen Bildern.

    DUNE Trailer OV




Logo Blackbox

Ihr Kontakt
für die Black Box

Florian Deterding
Tel0211.89-93715
Fax0211.89-93768
Florian.Deterding@ duesseldorf.de

Florian Deterding

Eintrittspreise

7,00 € · erm. 5,00 € ·
mit Black-Box-Pass 4,00 €
auf allen Plätzen

Der Black-Box-Pass kostet 18,00 € · erm. 6,00 € und gewährt ab Kaufdatum ein Jahr lang 3,00 € Ermäßigung auf den vollen Eintrittspreis

Der Gildepass hat für die Black Box keine Gültigkeit

Das Kino verfügt über einen rollstuhlgerechten Platz

Newsletter

Sie möchten regelmäßig den Newsletter der Black Box erhalten? Anmeldung per E-Mail bei: Florian Deterding

Kartenreservierung

Bitte telefonisch unter 0211.89-92232

Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

25. Juni 2016 | 12:21 Uhr

Sa
17°
Details So
20°
Details Mo
20°
Details