Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Beratungsstelle für körperlich behinderte, alte und chronisch kranke Menschen

Collage aus 3 Fotos: Frau im Rollstuhl, Beratung, Mann mit Rollator

Das Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf bietet Menschen mit Behinderung umfassende Beratung und Unterstützung an. Chronische Erkrankungen und körperliche Behinderungen können junge wie auch ältere Menschen in ihrem Alltag sehr beeinträchtigen. Wie Sie Krankheit, Behinderung oder Alter erleben, hängt maßgeblich auch davon ab, ob Sie die Hilfen erhalten, die Sie brauchen. Die Fragen und Probleme sind vielfältig.

  • Ich bin allein. Was, wenn mir was passiert?
  • Was ist los mit meinem Kind?
  • Mein Kind braucht Förderung
  • Ich will das Gehen üben
  • Mein Rollstuhl passt nicht durch die Tür
  • Ich komme nicht allein aus der Wanne
  • Ich brauche mal eine Abwechselung
  • Ich kann nicht mehr aus dem Haus
  • Ich kann nicht mehr alleine für mich kochen
  • Ich kann nicht mehr einkaufen gehen
  • Ich brauche täglich eine Spritze
  • Was tun nach einem Schlaganfall?
  • Meine Eltern können sich nicht mehr versorgen
  • Ich suche eine Selbsthilfegruppe
  • Ich kann die Pflege nicht bezahlen
  • Ich bin mit der Pflege überlastet
  • Meine Wohnung und das Bad sind nicht behindertengerecht
  • Ich finde mich im Behördendschungel nicht zurecht
  • Welches Hilfsmittel ist für mich das richtige?
  • Was bedeutet "Persönliches Budget"?
  • Welche Wohnformen gibt es in Düsseldorf?
  • Was ist "Assistenz"?
  • Wie beantrage ich einen Schwerbehindertenausweis?

Das Team der Beratungsstelle kann Ihnen eine Vielzahl von Hilfen aufzeigen, die den Alltag erleichtern.
Wir beantworten Ihre Fragen und helfen Ihnen, die für Sie richtige Lösung zu finden.
Wir gehen hierbei auf Ihre ganz persönliche Lebenssituation ein.
Für eine individuelle Beratung machen wir auch gerne einen Hausbesuch.

Unser Angebot ist kostenlos, neutral und unabhängig.
Es richtet sich selbstverständlich auch an Angehörige, Freunde und helfende Bekannte.

Gibt es so etwas wie einen individuellen Hilfeplan/Teilhabeplan?

Die Beratungsstelle bietet Ihnen auf Ihre Nachfrage einen Termin für eine medizinische Rehabilitationsberatung und Teilhabeberatung (nach § 59 SGB XII) an. Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen erstellen wir einen individuellen Hilfeplan/Teilhabeplan, der Ihre individuelle Teilhabeplanung beinhaltet, um eine chronische Erkrankung oder Behinderung abzuwenden oder abzumildern.
Sie können damit die für Sie notwendigen individuellen Hilfen bei Ihrem zuständigen Rehabilitationsträger beantragen. Wir helfen Ihnen bei der Antragstellung.

Für viele Probleme gibt es eine Lösung. Wir helfen Ihnen, die richtige zu finden!

Bereits seit den 1920er Jahren nehmen wir in Düsseldorf die Lotsenfunktion ein: wir wissen wer was macht, wer zuständig ist oder wer worauf spezialisiert ist, entscheidet und bewilligt.
Heute ist unsere Beratung Teil des gesamtstädtischen Netzes der Hilfen und Angebote. Wir sind eingebettet in das Konzept "Medizinische Hilfen und Begutachtungen" des Gesundheitsamtes Düsseldorf.
Von der Hilfe bei der Antragstellung, der Klärung von Zuständigkeiten, der Vermittlung eines Gesprächstermins oder eines Spezialisten bis hin zur Beratung über geeignete Therapieformen und Hilfsmittel - all das hält das Team der Beratungsstellee für Sie vor: schnell, unbürokratisch und kostenlos.

Unser Team ist multiprofessionell:

Zu unserem Team gehören Profis verschiedenster Berufsgruppen - Humanmedizin, Sozialarbeit, Heilpädagogik, Sozialmedizinische Assistenz, Pflege, medizinische Fachangestellte.
Dies ermöglicht uns, Sie umfassend zu beraten: medizinisch, sozial und pflegerisch.
Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie mit uns einen Termin in der Beratungsstelle oder für einen Hausbesuch.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Links

Kontakt

Beratungsstelle für körperlich behinderte, alte und chronisch kranke Menschen
Adresse Willi-Becker-Allee 10, 5. Etage, Raum 510
Fahrplanauskunft
Informationen zur Zugänglichkeit
40200 Düsseldorf
E-Mail behindertenberatung@duesseldorf.de
Telefon 0211 89-92681
Telefax 0211 89-32681
Sprechzeiten Mo-Do 8.00-15.00 Uhr
Fr 8.00-13.00 Uhr


Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

28. Juni 2016 | 15:10 Uhr

Di
23°
Details Mi
21°
Details Do
20°
Details