Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Heinrich-Heine-Institut

Heinrich-Heine-Institut am südlichen Rand der Düsseldorfer Altstadt

Mit seinen umfangreichen Archiv- und Bibliotheksbeständen ist das Heinrich-Heine-Institut der Landeshauptstadt Düsseldorf ein Zentrum der internationalen Heine-Forschung und bietet darüber hinaus mit einer Reihe von weiteren Sammelschwerpunkten, etwa dem Rheinischen Literaturarchiv und der Schumann-Sammlung, die Grundlage für sehr unterschiedliche wissenschaftliche Zugriffe. Das Museum des Instituts wendet sich mit der ständigen Exposition "Romantik und Revolution. Die Heine-Ausstellung" an eine an Heine interessierte Öffentlichkeit und informiert mit wechselnden Sonderausstellungen über Themen, die sich aus dem Heine-Umkreis und den verschiedensten Heine-Bezügen ebenso ergeben wie aus den Themenschwerpunkten des Hauses im 20. Jahrhundert.

Ein regelmäßiges Veranstaltungsprogramm bezieht sich auf die Bestände von Archiv und Bibliothek, informiert über den Stand der Forschung, begleitet die Sonderausstellungen und bietet ein Forum der kritischen Literaturvermittlung und -diskussion.

Die vielfältigen Aktivitäten des Heine-Instituts im Bereich Veranstaltungsorganisation, Forschung und Bildung sowie die einzelnen Abteilungen auf einen Blick dokumentiert anschaulich dieses Organigramm.


Institutsleiterin
Dr. Sabine Brenner-Wilczek

Sekretariat
Nicole Jeromin
Telefon 0211.89-92902
nicole.jeromin@duesseldorf.de



Szenische Lesung: Rose Ausländer
Freitag, 26. September 2014, 19:00 Uhr / Eintritt frei
lesen...



Text & Ton
Montag, 29. September 2014, 19:00 Uhr / 34 Euro (ermäßigt 29 Euro)
lesen...


Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

16. Sept. 2014 | 19:26 Uhr

Di
24°
Details Mi
25°
Details Do
26°
Details