Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Weltkindertag in Düsseldorf

Weltkindertag

Der größte Spielplatz der Stadt

Bereits zum 11. Mal wurde die Rheinuferpromenade zum größten Spielplatz der Stadt. Wo sich sonst Spaziergänger treffen, standen beim Weltkindertag erneut die Kinder im Mittelpunkt des Geschehens, um mit uns das größte nichtkommerzielle Familienfest am Rhein zu feiern.

Blick auf den Weltkindertag an der Rheinuferpromenade © B. Jerusalem
Weltkindertag entlang der Rheinuferpromenade

In guter Tradition standen nicht nur Spiel und Spaß auf dem Programm, sondern auch Informationen über die Situation der Kinder in aller Welt. Auch dieses Jahr erinnerte der Weltkindertag an die Rechte der Kinder, die als Basis der Arbeit des Jugendamtes zu verstehen sind. Die Wahrung des Kindeswohls, die Versorgung, Bildung und Beteiligung der Kinder sind wichtige Bausteine unserer Tätigkeit.

Impressionen vom Weltkindertag

Impressionen vom Weltkindertag 2013

Die Bilderschau (67 Bilder) startet mit Klick auf das Foto.

Einen Ausschnitt davon konnten Sie am 13. September 2015 mit einem Spaziergang über die Promenade erleben. UNICEF feierte diesen Weltkindertag wieder gemeinsam mit dem Jugendamt der Landeshauptstadt Düsseldorf. Vom Burgplatz bis zum Landtag präsentierten die Träger der Kinder- und Jugendhilfe sowie zahlreiche Vereine Spiel und Sport, Musik und Tanz, Kunst und Poesie sowie jede Menge Informationen.

Jedes Kind hat Rechte - 50 Jahre Kinderrechte in Düsseldorf

Kinder auf der Unicefbühne am Weltkindertag, Foto © Saskia Zeller

Jedes Kind, ganz egal an welchem Ort der Erde es aufwächst, hat das Recht auf Versorgung, Schutz, Bildung und Beteiligung. Dafür kämpft UNICEF und mit ihr zahlreiche weitere Vereine und Organisationen. Besonders sind die 50-jährigen Jubiläen der Düsseldorfer Ortsgruppe von UNICEF sowie des Kinderschutzbundes zu erwähnen.

Der Kinderschutzbund steht in Düsseldorf bereits seit rund 50 Jahren Kindern und Familien zur Seite. Diese Lobby der Kinder setzt sich für den Schutz vor Gewalt und Diskriminierung sowie für eine gute Entwicklung von Kindern aufgrund der UN-Kinderrechtskonvention ein. Dies wird durch das Team aus pädagogischen Fachkräften und engagierten Ehrenamtlichen mit vielfältigen Angeboten und Projekten realisiert. Der gemeinnützige Verein finanziert sich zu einem großen Teil über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Auch an diesem Weltkindertag wurden viele Informationen zum Thema Kinderrechte, spannende Spiele, Rätsel und Malaktionen für die ganze Familie angeboten. Und wie immer gab es sehr viel Engagement bei den Akteurinnen und Akteure, für Sie ein buntes, unterhaltsames Bühnenprogramm zu gestalten.

Deckblatt und Information aus dem Flyer 50 Jahre Kinderrechte in Düsseldorf

Die Düsseldorfer Kinder wurden aufgefordert ihre Gedanken zu den Kinderrechten auf Fahnen zu schreiben oder zu malen. An vielen Orten auf der Welt leiden Kinder unter der Zerstörung der Umwelt, unter Hunger und Krieg. Es wurden Ideen gefragt, wie die Welt und auch unsere Stadt besser und kindgerechter werden kann. Welches der Kinderrechte besonders wichtig ist oder was Kinder stört - in Düsseldorf oder weltweit? Die bunten Ergebnisse wurden auf dem Weltkindertag sowie im Rahmen einer Ausstellung zum Thema Kinderrechte (ab dem 14. September '15) im Foyer des Weiterbildungszentrums präsentiert.

Weitere Informationen zum Thema:



Grafik zum Header Weltkindertag, Kinderzeichnung Weltkindertag und Schriftzug Veranstaltungen

Nächster Weltkindertag
findet im Rahmen des Bürgerfestes zum NRW-Tag vom 26.08. - 28.08.16 statt.

Weltkindertag - Ansprechpartner

Kinderspiel & Kreativität

Die Jugendfreizeit-
einrichtungen der Stadt, der freien Träger und Verbände, die Abenteuerspielplätze und der Jugendring spielen, bauen, schmieden, basteln, malen, schminken und musizieren mit Kindern an über 80 Ständen.

Kinder & Poesie.

Die Bürgerhäuser präsentieren historische Marktstände und ein romantisches Kinder-
karussell, das Theater Winter nimmt Sie mit auf einen Drachen-Spaziergang, der Ihnen die lustige Drachenfamilie vorstellt. Der Märchenreisende vom Spielraum-Theater lässt die Geschichten der Brüder Grimm aus seinem Koffertheater wieder auferstehen!

Kinder & Bewegung

Klettern, Fahrrad fahren oder Balancieren sind nur einige der zahlreichen Bewegungsangebote, die zum Mitmachen und Toben einladen.

Familientisch der Düsseldorfer Kitas.

Die Düsseldorfer Tageseinrichtungen für Kinder laden dazu ein, am großen Familientisch der Stadt zu malen und zu gestalten, zu formen und zu basteln, zu essen und zu trinken oder sich auszuruhen! Logo von Unicef

Unicef

Zum 11. Weltkindertag in Düsseldorf wird an die schon 26 Jahre bestehende UN-Kinderrechtskonvention erinnert. UNICEF und viele weitere Institutionen stellen Menschenrechte und die Situationen von Kindern in aller Welt in den Mittelpunkt. Auf dem Programm stehen Aktionen und Informationen zu den Themen Ernährung, Bildung und Gesundheit von Kindern in Afrika, Asien und Südamerika.

Landtag NRW

Der Landtag öffnet wieder seine Pforten und bietet einen Blick hinter die Kulissen. Mit Ausstellungen, Live-Musik, Kinderaktionen und speziellen Führungen für die Jüngsten zeigt sich das Haus von seiner familienfreundlichen Seite.

Grafik zum Header Weltkindertag, Kinderzeichnung Weltkindertag und Schriftzug VeranstaltungenFlyer zum Weltkindertag
Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

29. Mai 2016 | 05:47 Uhr

So
22°
Details Mo
20°
Details Di
21°
Details