Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Bürgeranregungen: Bertha-von-Suttner-Platz

Ansicht des Platzes
Ansicht des Bertha-von-Suttner-Platzes

Der Bertha-von-Suttner-Platz wird unterschiedlich wahrgenommen. Für einige Bürger ist er heute ein qualitätvoller Platz, andere regen eine Umgestaltung an.

Einige Ideen gehen in Richtung einer radikalen Neugestaltung des Platzes. Ein Vorschlag sieht Kanäle, viele Bäume und ein Straßentheater vor. Einen Bürger stören die Glasüberdachungen, die Skulpturen und die eckigen Wasserbecken. Er wünscht sich eine freie, leichtere und luftigere Gestaltung.

Die moderate Umgestaltung des Platzes durch Bepflanzung der bestehenden Wasserbecken, Berankung der Gebäude und Aufstellen von Bäumen ist der Wunsch eines anderen Bürgers.

Bezüglich der Infrastruktur wurde angemerkt, dass Fahrradständer im Bereich des Bahnhofeinganges fehlen und dass die bestehenden Abstellmöglichkeiten wenig gepflegt werden. Als zusätzliche Servicemaßnahme werden Fahrradboxen für ÖPNV- und Bahnkunden vorgeschlagen.

Es wird außerdem aufgezeigt, dass ein Orientierungssystem, ein Beleuchtungskonzept und Sitzgelegenheiten für den Platz fehlen.

Häufig erwähnt wird die mangelnde Sauberkeit auf dem Platz. Müll, Taubenmist und Pinkel-Ecken sollten beseitigt werden.

Einige Schwierigkeiten ergeben sich aus den Ansprüchen verschiedener Nutzergruppen. Kritisch wird der Aufenthalt von "Obdachlosen" auf dem Platz gesehen. Von Mitarbeiterinnen der direkt an den Platz angrenzenden VHS besteht der Wunsch, das lebhafte Treiben der Skater zu verbieten. Sie fühlen sich durch den Lärm belästigt.

Anregungen zur Gestaltung des Platzes
Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

21. August 2014 | 16:04 Uhr

Do
19°
Details Fr
19°
Details Sa
18°
Details