Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Entwicklungsbereiche beiderseits Hauptbahnhof / Oberbilk

Beiderseits des Hauptbahnhofes befinden sich folgende Entwicklungsbereiche in der Umwandlung:

  1. Gelände der ehemaligen Vereinigten Kesselwerke (VKW)
  2. Internationales Handelszentrum östlich der Kölner Straße
  3. Postgelände an der Erkrather Straße
  4. Postgebäude an der Worringer Straße, Worringer Platz
  5. ehemaliger städtischer Betriebshof Kirchstraße

zu 1:

Als Planungsgrundlage fü die Bebauung des ehemaligen VKW-Geländes lag ein Wettbewerb vor, der an der Werdener Straße Büro- und Einzelhandelsbebauung, nach Südosten an der Mindener Straße Gewerbe- und Wohnungsbau mit ca. 500 WE vorsah. Wegen der dort vorhandenen Grundstücksprobleme ruhte die Planung über mehrere Jahre. Dann wurden die Grundstücke an das Land NRW verkauft und folgend ein Gutachten zur Ansiedlung von Gerichten durchgeführt, das als Ergebnis für die zukünftige Bebauung den Entwurf der Architekten Agn Paul Niederberghaus & Partner hervorgebracht hat. Das neue Landes- und Amtsgericht werden zur Zeit realisiert.

Ansicht der Gerichte bei Nacht
Entwurf der Gerichte (Nachtansicht)

Auf dem Güterbahngelände an der Mindener Straße wird ein städtebauliches Gutachten mit Schwerpunkt Wohnen im Alter vorbereitet.

Weiterführende Informationen zu den Planungen:

zu 2:

Die Bebauung des 1991 über einen Wettbewerb und in der Folgezeit mit einem Bebauungsplan gesicherten "Internationalen Handelszentrums" mit U-Bahnanschluss ist weitestgehend fertig gestellt. Nur noch ein größeres Grundstück mit Baurecht für ein 22 geschossiges Hochhaus ermöglicht die Realisierung eines größeren Bürobaupotenzials. Auch ein Teil der Flächen für den Wohnungsbau ist am Nordende des Grünplatzes noch verfügbar.

Weiterführende Informationen zu den Planungen:

zu 3:

Für das Gelände der Post an der Erkrather Straße liegt noch keine Vorplanung vor.

zu 4:

Der erste Umwandlungsabschnitt der aufgegebenen Postgebäude an der Worringer Straße ist der bereits erfolgte Neubau des Großkinos Ufa-Palast. Im Abschnitt von der Worringer Straße bis zum Worringer Platz wurde ein städtisches Verwaltungsgebäude mit u.a. der Unterbringung des Ordnungsamtes, der Probebühne des Schauspielhauses und des Stadtarchivs im Jahr 2008 fertig gestellt.

zu 5:

Nach der Konzentration mehrerer städtischer Betriebshöfe am Höherweg wurde das Gelände an der Kirchstraße beplant und inzwischen mit Wohnungen bebaut.


Zurück zur Karte

Ansprechpartner Fon 0211 Fax 0211
Detlef Hendricks
detlef.hendricks@
duesseldorf.de
89-96744 89-36744

Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

25. Oktober 2014 | 01:06 Uhr

Sa
15°
Details So
15°
Details Mo
16°
Details