Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Das Düsseldorfer Modell

Viele Kinder in Deutschland haben Bewegungsmängel oder motorische Auffälligkeiten. Scheinbar einfache Dinge, wie balancieren, auf einem Bein hüpfen oder einen Ball fangen, sind ihnen unmöglich.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat sich zum Ziel gesetzt, dieser Entwicklung ein Ende zu setzen, denn Bewegung und Sport sind von maßgeblicher Bedeutung für die körperliche, geistige und seelische Entwicklung der Kinder:

Alle Kinder in Düsseldorf sollen die Möglichkeit zur vernünftigen und individuellen sportlichen Förderung erhalten!

Sportstadt Düsseldorf für Kinder
Sport macht Kindern Spaß!

Unter dieser Voraussetzung steht die Entwicklung des "Düsseldorfer Modells für Bewegungs-, Sport- und Talentförderung".

Unter Federführung des Sportamtes wurde gemeinsam mit
  • dem Stadtsportbund Düsseldorf und
  • dem Institut für Sportwissenschaft der Heinrich-Heine-Universiät

dieses bundesweit einzigartige Modell entwickelt. Der Startschuss für das Projekt fiel im Jahr 2003.
Bisheute haben rund 40.000 Düsseldorfer Schulkinder an den verschiedenen Maßnahmen des Modells wie z.B.
  • Check!
  • Re-Check!
  • Talentiade
  • Kids in Action
teilgenommen.

Der nachfolgende Link führt Sie zum theoretischen Konzept des Düsseldorfer Modells der Bewegungs-, Sport- und Talentförderung

Die Internetseite www.check-duesseldorf.de bietet Ihnen detaillierte Informationen rund um das "Düsseldorfer Modell für Bewegungs-, Sport- und Talentförderung"

Oder erkundigen Sie sich direkt bei den Ansprechpartnern des Sportamtes:

Clemens Bachmann
Tel. 0211.89-95033
Knut Diehlmann
Tel. 0211.89-95025
Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

22. Oktober 2014 | 14:13 Uhr

Mi
10°
Details Do
13°
Details Fr
14°
Details