Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Düsseldorfer Stadtchronik 2003

Januar

5.1.2003
Das Hochwasser des Rheins hat mit einem Pegel von 9,36 Metern seinen höchsten Stand in diesem Winter erreicht.

8.1.2003
Die Architektenkammer weiht ihr neues "Haus der Architekten" am Zollhof 1 im Medienhafen ein.

9.1.2003
Die Karnevalsgesellschaft Prinzengarde Rot-Weiß wird 75 Jahre alt.

11.1.2003
Auf dem Schadowplatz findet eine Demonstration und eine Unterschriftensammlung für den Erhalt der Reiterstaffel der Polizei statt.

17.1.2003
Für den neuen Hochsicherheitstrakt des Oberlandesgerichts mit eigenem Hubschrauberlandeplatz wird hinter dem Landeskriminalamt an der Völklinger Straße der 1. Spatenstich getätigt.

18.-26.1.2003
Rund 320.000 Besucher aus 67 Ländern kommen zur Wassersportmesse Boot.

20.1.2003
Für die neue Arena wird in Stockum der Grundstein gelegt.

23.1.2003
Für seine 25-jährige Ratsmitgliedschaft wird Bürgermeister Heinz Winterwerber der Jan-Wellem-Ring verliehen.

Der ehemalige Stadtkämmerer Dr. Peter Wissmann stirbt im Alter von 68 Jahren.

24.1.2003
Der Mittelstand (Handwerk und Bauwirtschaft) demonstriert gegen den Steuerkurs der Bundesregierung und zieht vom Burgplatz zum Landtag.

27.1.2003
An der Kurt-Baurichter-Straße wird für den Anbau des Oberlandesgerichtes der erste Spatenstich gesetzt.

Die Feuerwehr feiert Richtfest für eine neue Leitstelle an der Pionierstraße.
Der Bundesgrenzschutz eröffnet am Hauptbahnhof eine neue Wache.

31.1.2003
Das nächste Teilstück der B8n zwischen Kalkumer Schloßallee und Gerichtsschreiberweg wird dem Verkehr freigegeben.

Prof. Hans-Joachim Krause übernimmt das Amt des Rektors der Fachhochschule.

Februar

4./5.2.2003
Im Düsseldorfer Rathaus treffen sich ca. 120 Stadtoberhäupter im Rahmen einer Tagung des Deutschen Städtetages.

9.2.2003
Kurt Spanihel, Ehrenvorsitzender der SG Radschläger 1970 und Johannes Schiffer, Ehrenbaas der Bilker Heimatfreunde erhalten die Ehrenauszeichnung der Bezirksvertretung 3.

10.2.2003
Die Gewerkschaft "verdi" hat ihr neues Domizil an der Bastionstraße bezogen. Die ehemaligen Geschäftsstellen an der Pionier-, Friedrich-Ebert- und Oststraße werden aufgelöst.

15.2.2003
Der Schriftsteller Dieter Forte erhält die Ehrengabe der Heinrich-Heine-Gesellschaft, die er wegen Krankheit nicht persönlich entgegennehmen kann.

17.2.2003
Gründung der Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co KG. Durch den Zusammenschluss der beiden Häfen wird die Region gestärkt. Nach Duisburg und Köln wird er zum drittgrößten Binnenhafen Deutschlands.

18.2.2003
Der Konzern Metro beginnt mit einem 1. Spatenstich auf dem ehem. Hohenzollern-Gelände (Grafenberger Allee/ Schlüterstraße) offiziell den Bau für zwei große Verbrauchermärkte

Der neue tunesische Konsul Bouchahowa Adala macht seinen Antrittsbesuch im Düsseldorfer Rathaus.

19.2.2003
Die Düsseldorfer Messe kann den Vertrag für die Organisation und Betreuung des "Deutschen Hauses" bei den Olympischen Spielen in Athen (2004), Turin (2006) und Peking (2008) abschließen.

Am Mörsenbroicher Ei wird Richtfest für ein NH-Hotel (spanische Hotelkette) an der Münsterstraße 228-236, neben der Mercedes-Niederlassung, gefeiert.

20.2.2003
Der Tennisclub Rheinstadion feiert Richtfest für die neue Tennisanlage mit 13 Plätzen und einem Vereinsheim in Stockum.

21.2.2003
Offizielle Grundsteinlegung für das Seniorenzentrum "Zum Königshof" für 80 Senioren in Pflegegruppen und 15 Seniorenwohnungen in Unterrath.

22.2.2003
Die Parfümerie-Kette von Frank Schnitzler wurde vor 40 Jahren mit der ersten Filiale an der Graf-Adolf-Straße (1994 geschlossen) gegründet. Seit 1994 gibt es ein Geschäft in den Schadow-Arkaden. 1982 wurde die zweite Filiale eröffnet, 1989 wurde die erste Beauty-Suite im Breidenbacher Hof eingerichtet, sie zog 2000 ins Sevens um. Heute arbeiten 64 Mitarbeiter in dem Unternehmen.

März

Die "Kay und Lore Lorentz Stiftung" wird gegründet. Zweck der Stiftung ist es, die künstlerischen Ideale von Kay und Lore Lorentz im politisch-literarischen Kabarett zu erhalten.

Die Musikalienhandlung Fratz an der Kaiserstraße wird 30 Jahre alt.

Der Herrenausstatter Schäffner an der Steinstraße feiert sein 100-jähriges Firmenjubiläum.

8.3.2003
Zum 5. Mal findet die Stadtreinigungsaktion "Dreck-weg-Tag" statt. 13.694 Beteiligte sammeln 124 Tonnen Müll. Ein Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde wird beantragt.

11.3.
Oberbürgermeister Joachim Erwin und Stadtkämmerer Helmut Rattenhuber nehmen in London eine Auszeichnung von weltweit agierenden Leasinggebern entgegen. Düsseldorf erhält den Preis "Deal of the year" für das Verleasen des Schienennetzes der Rheinbahn und aller U-Bahnanlagen in die USA.

13.3.2003
Der Heimatverein Düsseldorfer Jonges verleiht die Heinrich-Heine-Plakette an Stadtdirektor Hans-Heinrich Große-Brockhoff und den Vorsitzenden des Kulturausschusses, Wolfgang Kamper.

15.3.-29.3.2003
Das Bekleidungsgeschäft Bornemeyer an der Schadowstraße feiert sein 75-jähriges Geschäftsjubiläum.

16.3.2003
In der Tonhalle findet aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der berufsbildenden Schulen in Düsseldorf ein Festakt statt.

19.3.2003
Für die neue Business School der Heinrich-Heine-Universität in der Benrather Orangerie wird der Vertrag abgeschlossen.

Oberbürgermeister Joachim Erwin und Palmas Oberbürgermeister Joan Fageda unterzeichnen in Palma de Mallorca eine Freundschaftserklärung. Der Ausbau der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, vor allem auf den Gebieten Solarenergie und Umweltschutz, soll gefördert werden.

22.3.2003
Anlässlich des Beginns des Irak-Krieges am 20.3. findet am 2. Friedenstag eine Demonstration mit rund 10.000 Teilnehmern statt. Der Demonstrationszug führt vom Burgplatz die Königsallee, Herzogstraße und Kniebrücke auf die Rheinwiesen.

23.3.2003
Die katholische Pfarre St. Josef in Rath feiert ihr 100-jähriges Bestehen.

29.3.2003
Der Hans-Maes-Preis der Hans-Maes-Stiftung wird an die Autoren Hatto Küffner und Dr. Edmund Spohr verliehen.

April

Das Fachgeschäft "Tapken" für Farben, Tapeten, Bodenbeläge und Künstlerbedarf an der Hohestraße feiert sein 175-jähriges Firmenjubiläum.

1.4.2003
Der städtische Ordnungs- und Servicedienst eröffnet zusammen mit der Düsseldorfer Marketing und Tourismus GmbH eine neue Touristeninformation am Burgplatz.

2.4.2003
Trotz schlechten Wetters nehmen viele Düsseldorfer an den unterschiedlichsten Aktionen der Olympia-Tages teil. Am Abend haben über 6000 Menschen das Logo der Olympia-Bewerbung der Region Rhein-Ruhr mit Papptafeln am Rheinwerft dargestellt. In der Region sind an diesem Tag ca. 3 Mio. Menschen bei unterschiedlichsten Sportaktionen aktiv.

6.4.2003
Die Sprengung des alten Postamtes am Graf-Adolf-Platz gelingt nur teilweise, denn die Straßenbahn-Oberleitung wird heruntergerissen und sorgt am folgenden Tag für ein Verkehrschaos. Zahlreiche Schaufensterscheiben in der Nähe gehen durch die Druckwelle zu Bruch.

11.4.2003
Die neue Löschbootstation der Städtischen Feuerwehr wird an der Spitze der Bremerstraße eingeweiht.

12.4.2003
Bis zur Bekanntgabe der deutschen Bewerberstadt für die Olympischen Sommerspiele 2012 feiern 60.000 Menschen auf der Königsallee. Die Wahl fällt auf Leipzig. Die Region Düsseldorf Rhein Ruhr kommt auf den dritten Platz.

25.4.2003
Der Heimatverein Düsseldorfer Weiter feiert sein 25-jähriges Bestehen.

27.4.2003
Mit einem Festakt wird das 25-jährige Jubiläum der Tonhalle gefeiert. Der Heimatverein Düsseldorfer Jonges schenkt dem Haus Bronzebüsten der Düsseldorfer Musiker Norbert Burgmüller, Clara und Robert Schumann und Felix Mendelssohn Bartholdy.

27.4.2003
Nach langen Sanierungsarbeiten wird das Schwimmbad an der Münsterstraße als "Münstertherme" wieder eröffnet.

Mai

1.5.2003
Nach 35 Jahren gibt Andreas Dahmen den Vorsitz im Mieterverein Düsseldorf ab. Neuer Vorsitzender ist nun Ehrenoberbürgermeister Klaus Bungert.

4.5.2003
Zum ersten Mal findet der Rhein-Marathon statt, bei dem 6469 Läufer an den Start gehen. 300.000 Zuschauer feuern bei tollem Wetter die Sportler an. Gewinner ist der Kenianer Gideon Koech (2:20,45 Std.).

Erstmals vergibt der Theaterverein Volksbühne e.V. zwei Publikumspreise. Die Preisträgerinnen sind die Sopranistin Alexandra von der Weth und die Schauspielerin Daniela Kiefer.

5.5.2003
Innenminister NW Fritz Behrens und Polizeipräsident Michael Dybowski. weihen die neuen Dienstgebäude in Lichtenbroich, Tiefenbroicher Weg für die Einsatzhundertschaft der Polizei, die bisher an der Tannenstraße untergebracht war, ein. In dem neuen Gebäude gibt es neben moderner Technik eine Sport- und Übungshalle und eine Schießhalle.

7.5.2003
Das Bürohaus "Benrather Karree" zwischen Kasernen-, Benrather- und Breite Straße wird eröffnet.

Am Flughafen wird das neue Terminal offiziell eingeweiht.

8.5.2003
Ordnungsdezernent Werner Leonhard wird in der Ratssitzung für weitere 8 Jahre gewählt.

10.5.2003
In der 3. Nacht der Museen nutzen 25.000 Kunstfreunde die Chance verschiedene Museen zu besuchen. 30 Museen und Kultureinrichtungen, sowie private Galerien haben bis 1 Uhr geöffnet und locken mit einem attraktiven Zusatzangebot.

15.5.2003
Die CDU wählt Klaus-Heiner Lehne zum neuen Parteivorsitzenden des Kreisverbandes. Er löst Wolfgang Schulhoff ab.

16.5.2003
Der Heimatverein Gerresheimer Jonges feiert sein 50-jähriges Bestehen.

Im ehemaligen Klarissenkloster an der Kaiserstraße feiern die Zisterzienserinnen ihr Richtfest.

17.5.2003
Die evangelische Gustav-Adolf-Kirche an der Heyestraße besteht seit 125 Jahren.

Der Japan-Tag endet mit einem großen Feuerwerk. Eine Million Menschen kommen zu den verschiedensten Veranstaltungen auf die Rheinuferpromenade.

18.-24.5.2003
Den World-Team Cup gewinnt in diesem Jahr die Tennis-Mannschaft aus Chile.

18.5.2003
Die Gastwirtschaft "Im alten Bierhaus" von Familie Meuser in Niederkassel feiert den 150-jährigen Geburtstag.

19.5.2003
Der Benrather Bahnhof wird nach einer Sanierung wieder eröffnet.

21.5.2003
Die Fachhochschule Düsseldorf bezieht den neuen Erweiterungsbau an der Georg-Glock-Straße in Golzheim.

Juni

2.6.2003
Der Umweltschutzpreis wird an Franziska Lienau, Vorsitzende des Naturschutzbundes (Nabu) und Lieselotte Hebeler, Mitarbeiterin beim Bund Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) verliehen.

5.6.2003
Für seine Verdienste um die Stadt erhält Albrecht Woeste er den großen Ehrenring der Stadt Düsseldorf .

7.6.2003
Nach Gesetzesänderung können Einzelhandels-Geschäfte erstmals an einem Samstag bis 20 Uhr öffnen.

9.6.2003
Zum 20. Mal erringt die Herren-Mannschaft von Borussia Düsseldorf den Deutschen Meistertitel im Tischtennis.

10.6.2003
Die Realschule Kamper Weg wird nun nach dem CDU-Politiker und Ehrenbürger Georg Schulhoff benannt.

12.-15.6.2003
Zum 18. Bücherbummel kommen rd. 400.000 Besucher.

13.6.2003
Die Leitung der von Dr. Josef Klinkhammer begründeten "Mittwochsgespräche" wird von Prof. Hans Wadenfels an die Pastoralreferentin Iris Müller weitergegeben.

In der Christuskirche findet ein Gedenkgottesdienst für die Opfer des Bombenkriegs in Düsseldorf statt - 60 Jahre nach dem verheerenden Pfingstangriff.

20.6.2003
Das Gerhart-Hauptmann-Haus wurde vor 40 Jahren in Düsseldorf als "Haus des deutschen Ostens" gegründet. Seit 1992 hat es seinen heutigen Namen.

21.6.2003
Rund eine Million Besucher feiern bei sonnigem Wetter die 6. Mittsommernacht.

24.6.2003
Für das Büro- und Lagergebäude "Werft 67" der IDR wird im Reisholzer Hafen der Grundstein gelegt.

25.6.2003
Aufgrund seiner Verdienste um die Stadt wird Udo van Meeteren zum Ehrenbürger von Düsseldorf ernannt.

26.6.2003
Start des Umbaus der ehem. Stockheim-Villa an der Torfbruchstraße. Sie wird zukünftig Heimat eines Kinderhospizes.

27.-29.6.2003
Bei herrlichem Wetter kommen rd. 300.000 Besucher zu den verschiedenen Spielorten der diesjährigen Jazz-Rally.

29.6.2003
Am 11. Brückenlauf nehmen 1800 Läufer teil.

30.6.2003
Sozialdezernent Franz-Josef Göbel gibt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen auf.

Der Leiter des Jugendamtes, Richard Isselhorst, wird in den Ruhestand verabschiedet.

In Zusammenarbeit von Stadt und Telekom-Tochtergesellschaft T-Systems 195 werden alle Schulen mit einem Zusatzsender ausgerüstet, um kabellos Zugang zum Internet zu bekommen. Die Firma Isis rüstet den Burgplatz, Rheinuferpromenade und Medienhafen mit der gleichen Technik aus.

Juli

1.7.2003
Die Einzelhandelsverbände von Düsseldorf, Kreis Mettmann und Leverkusen-Solingen haben fusioniert und nennen sich nun Einzelhandelsverband Rhein-Wupper. Der Sitz des Verbandes mit dem Vorsitzenden Friedrich Conzen ist in Düsseldorf.

2.7.2003
Beim 22. NRW-Theatertreffen wird das Düsseldorfer Schauspielhaus für die Inszenierung des Stückes "Die Liebhaberin" von Elfriede Jelinek mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

4.7.2003
Der neue Tower am Flughafen wird offiziell eröffnet.

5.7.2003
Die Freiwillige Feuerwehr in Garath feiert ihr 90-jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür.

9.7.2003
Thomas Meinecke (*1955 Hamburg) hat den mit 15.000 Euro dotierten Literaturpreis "d:lit" der Stadt-Sparkasse erhalten, der zum zweiten Mal verliehen wurde.

14.7.2003
Der Fremdenverkehrsverband von Puerto de la Cruz auf Teneriffa hat Düsseldorf für die langjährige gute Zusammenarbeit mit einer silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.

18.7.2003
Die Grundschule an der Richardstraße feiert ihr 100-jähriges Bestehen. Sie war als katholische Volksschule 1903 gegründet worden.

21.7.2003
Der frühere Intendant am Düsseldorfer Schauspielhaus, Ulrich Brecht, stirbt im Alter von 75 Jahren.

22.7.2003
Die katholische Grundschule an der Florensstraße in Hamm wurde vor 100 Jahren gegründet.

23.7.2003
Das Life Science Center am Merowinger Platz wird offiziell eröffnet. Biotechnologie-Unternehmen wird hier die Möglichkeit geboten, zum Teil an den Universitäten entwickelte Produkte bis zur Marktfähigkeit weiter zu entwickeln.

24.7.2003
Die Business School der Heinrich-Heine-Universität in der Orangerie wird von Stadtdirektor Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff, NW-Wissenschaftsministerin Hannelore Kraft und Uni-Rektor Gert Kaiser offiziell eröffnet.

Der Ehrenring des Rates wird an Manfred Graff, CDU, für seine 10-jährige Ratstätigkeit verliehen.

Nach der Sanierung der ehemaligen Karstadt-Filiale wird das Einkaufszentrum in Garath, dessen Hauptpächter die Firma Aldi ist, neu eröffnet.

26.7.2003
Peter Knäpper wird zum neuen Vorsitzenden der Düsseldorfer SPD gewählt.

August

Die Drogerie Hillesheim in Gerresheim wird 75 Jahre alt. Günter Behr hat den Betrieb vor 35 Jahren von seinem Schwiegervater übernommen.

6.8.2003
Am Flughafen wird gegen die Abschiebepraxis von Asylbewerbern demonstriert.

7.8.2003
Die Grey Werbeagentur feiert ihr 50-jähriges Firmen-Jubiläum. Das Unternehmen zählt zu den umsatzstärksten deutschen Werbeagenturen.

9.8.2003
Mit einem Tag der offenen Tür feiert die Feuerwehr den 40. Geburtstag ihres Feuerlöschbootes.

15.-24.8.2003
Im Rahmen der Aktion "Platz da!", eine Initiative des städtischen Planungsamtes, werden verschiedene Plätze Ort für ungewöhnliche Aktionen. Es Handlungskonzepte für die Weiterentwicklung der Platzkultur in Düsseldorf diskutiert.

24.8.2003
Das Open Air-Kino an der Rheinterrasse erreicht einen Besucherrekord im Jubiläumsjahr: 63.000 Kinobegeisterte kommen bei tollem Sommerwetter (seit 24.7.).

26.-30.8.2003
Der Seniorenbeirat feiert sein 25-jähriges Bestehen mit einem bunten Programm.

29.8.-19.10.2003
Im Stadtmuseum findet die Ausstellung "Jazz.Stadt Düsseldorf" statt.

30.8.2003
Geschäftsführer Hans-Helmut Schild von der Düsseldorfer Marketing und Tourismus GmbH beendet vorzeitig sein Beschäftigungsverhältnis.

30./31.8.2003
Das Schadowstraßenfest hat rd. eine Million Besucher.

September

1.9.2003
Die neue Leiterin des Stadtmuseums, Dr. Susanne Anna, tritt ihren Dienst an.

7.9.2003
Am diesjährigen Kö-Lauf nehmen 4038 Sportler in unterschiedlichen Altersklassen teil.

9.9.2003
Fünf Ämter erhalten das Zertifikat als Reformamt bei der Umgestaltung der Stadtverwaltung: Amt für Statistik und Wahlen, Steueramt, Koordination Bezirksverwaltungsstellen, Kämmerei und Planungsamt.

11.9.2003
Das Tanzhaus NRW an der Erkrather Straße feiert seinen 5. Geburtstag.

Die Werkstatt e.V. feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Das Kulturzentrum startete an der Grafenberger Allee 330 und befindet sich jetzt an der Erkrather Straße.

13./14. u. 20./21.9.2003
Die Aktion "Kunstpunkte" bietet wieder Rundgänge durch die verschiedenen Ateliers an.

14.9.2003
Nach mehreren Bombendrohungen wird der Flughafen am letzten Tag der Sommerferien für ca. sieben Stunden gesperrt und der Flugverkehr umgeleitet.

15.9.-5.10.2003
Der diesjährige kulturelle Altstadtherbst schließt mit vollem Erfolg ab.

15.9.2003
Der SPD-Ratsherr Alfred Syska erhält für 10 Jahre Ratsarbeit den Ehrenring des Rates.

Die Interessengruppe Altstadtgemeinschaft feiert mit einem Festakt das 40-jährige Bestehen.

17.9.2003
Die Bücherei in Benrath wird nach Umbau wieder eröffnet.

18.9.-16.10.2003
Bei der Literaturaktion "Düsseldorf liest ein Buch", die erstmals in Düsseldorf stattfindet, steht das Buch "In der Erinnerung" von Dieter Forte im Mittelpunkt.

20.9.2003
Das Zigarren- und Pfeifen-Fachgeschäft Linzbach an der Graf-Adolf-Straße besteht seit 100 Jahren.

24.9.2003
Rund 30.000 Beamte demonstrieren in der Innenstadt gegen die Sparpolitik des Landes Nordrhein-Westfalen im Öffentlichen Dienst.

25.9.2003
Nach 38 Jahren verläßt die Leiterin des Schulamtes, Ingeborg Hinz, den Schuldienst.

Für den Erweiterungsbau des Florence-Nightingale-Krankenhauses in Kaiserswerth wird neben der Kinderklinik der Grundstein gelegt. Es entstehen Funktionsräume für die plastische Chirurgie und eine Tagesklinik für Krebspatienten.

26.9.2003
Mit einem Festakt in der Tonhalle feiert die Victoria-Versicherung ihr 150-jähriges Jubiläum. Sie wurde am 26.9.1853 von Bankier Otto Crelinger als "Allgemeine Eisenbahn-Versicherungsgesellschaft" gegründet.

27.9.2003
Über 5000 Neugierige kommen zum Tag der offenen Tür, mit dem sich das neue Dienstleistungszentrum an der Willi-Becker-Allee 7 vor der Eröffnung präsentiert. Über 100 Dienstleistungen werden nun dort angeboten: Zum Beispiel Aufgaben des Meldeamtes, Pass- und Personalausweisangelegenheiten, Führerscheinstelle, Ausgabe von Anwohnerparkausweisen, Beratung Wohngeld, Verlängerung von Schwerbehindertenausweisen, Erziehungsgeld, BaföG, Unterhaltsbeihilfen, Kfz-Zulassung.

28.9.2003
Der Rektor der Heinrich-Heine-Universität, Prof. Gert Kaiser, wird mit einem Festakt verabschiedet.

Der Düsseldorfer Rheinpegel misst seinen historischen Tiefstand mit 41 cm.

30.9.2003
Der Schlachthof an der Rather Straße wird geschlossen.

Oktober

Das Rather Möbelhaus Kienen besteht seit 100 Jahren. Bis zum 7.11. wird dies mit verschiedenen Angeboten im Betrieb an der Westfalenstraße gefeiert.

1.10.2003
Die Jüdische Gemeinde zeichnet WDR-Intendanten Fritz Pleitgen mit der Josef-Neuberger-Medaille aus.

9.10.2003
Der Sozialdienst katholischer Männer und Frauen (SKFM) feiert sein 100-jähriges Bestehen.

10.10.2003
Die Euroga 2002+ wird offiziell beendet.

11.10.2003
Der 9. Designer?Saturday zeigt 20.000 Besuchern aktuelle Objekte aus Design, Mode und Wohnkultur.

11.-12.10.2003
Die Begegnungsstätte für Senioren des deutschen Roten Kreuzes an der Eckenerstraße in Unterrath feiert ihr 25-jähriges Jubiläum.

13.10.2003
Die Provinzial-Versicherung bekommt den Zuschlag für die Anmietung von Schloss Eller für die nächsten 30 Jahre.

14.10.2003
Dr. Fritz Dross erhält den Preis des Heimatvereins Düsseldorfer Jonges zur Förderung und Unterstützung wissenschaftlicher Studien. Geehrt wird er für seine Arbeit "Krankenhaus und lokale Politik um 1880. Das Beispiel Düsseldorf 1770-1850".

15.10.2003
Im ehemaligen Wohnhaus von Clara und Robert Schumann an der Bilker Str. 15 eröffnet eine Gedenkstätte für die beiden Musiker.

Das Forum Provinzial an der Kölner Landstraße wird eröffnet.

18.-19.10.2003
15 Personen, u.a. auch Bewohner von vier Jugendstilhäusern an der Binterimstraße, besetzen das Haus Nr. 28, um gegen Abriss der sehr heruntergekommenen Häuser zu protestieren.

24.-26.10.2003
Zum zweiten Mal findet an der Rheinuferpromenade die Auftaktveranstaltung des Skilanglauf-Weltcup statt. Am Wochenende kommen 220.000 begeisterte Zuschauer an das Rheinufer.

25.10.2003
In der Philipshalle findet die Tanzsport-Europameisterschaft ("10-Tänze-EM") statt. Das Düsseldorfer Paar Alla Tkachenko und Dirk Bastert belegen den 4. Platz. Es siegt das italienische Paar.

28.10.2003
Das Rektorat der Heinrich-Heine-Universität wird an Prof. Dr. Alfons Labisch übergeben.

30.10.2003
Am Höherweg erfolgt die Grundsteinlegung für das neue Service-Center mit Kfz-Zulassung und Führerscheinstelle der Stadtverwaltung. Das Gebäude wird vom ADAC-Nordrhein gebaut und soll im Juni 2004 eröffnet werden.

November

Das Polnische Institut an der Citadellstraße 3 wird 10 Jahre alt.

Vor 50 Jahren gründete Dr. Robert Etscheit an der Leopoldstr. die erste Privatklinik für Schönheitschirurgie mit Anschluss an das Hotel Übach. "Das Haus der Schönheit" befindet sich seit 1956 an der Liesegangstraße.

5.11.2003
Die Jüdische Gemeinde eröffnet ihr neues Schul- und Jugendzentrum an der Kaiserswerther Straße in Pempelfort.

Das Haus der Ärzteschaft in Golzheim wird eingeweiht.

6.11.2003
Das Bürohaus "Spherion" des Unternehmens Deloitte & Touche (Wirtschaftsprüfung, Corporate Finance-Beratung, Steuerberatung, Management-Beratung) an der Schwannstraße wird offiziell eingeweiht. Bis Juni arbeiteten die rd. 1000 Beschäftigten der Firma an verschiedenen Standorten.

7.11.2003
Bundespräsident Johannes Rau wird mit dem Georg-Schulhoff-Preis der Handwerkskammer Düsseldorf ausgezeichnet.

8.11.2003
Die neue Grundschule in Niederkassel wird eingeweiht.

10.11.2003
Der ehemalige Leiter des Presseamtes, Hans-Joachim Neisser und Gottfried Arnold, Herausgeber der Rheinischen Post, werden mit dem Verdienstorden des Landes ausgezeichnet.

12.11.2003
In der Nacht entsteht bei einem Brand in der Papierfabrik Hermes an der Fringsstraße im Hafen ein Sachschaden von 200.000 Euro.

14.11.2003
Bei DaimlerChrysler wird der millionste "Sprinter" (Kleintransporter) produziert.

15.11.2003
Der Heimat- und Bürgerverein Grafenberg feiert sein100-jähriges Bestehen.

18.11.2003
Der Bürgerverein Mörsenbroich feiert sein 75-jähriges Bestehen.

Der erste öffentliche Golfplatz auf der Lausward wird 25 Jahre alt.

19.-22.11.2003
Mit 135.000 Fachbesuchern hat die diesjährige Messe "Medica" das beste Ergebnis ihrer 35-jährigen Geschichte.

20.11.2003
Der neue Generalkonsul der Vereinigten Staaten von Amerika, George W. Knowless, macht seinen Antrittsbesuch bei Oberbürgermeister Erwin.

Der Stadtrat vereidigt in seiner Sitzung Burghard Hintzsche als neuen Sozial- und Jugenddezernent. Sein Dienstbeginn ist am 1.1.2004.

21.11.
Gabriele Henkel wird von Ministerpräsident Peer Steinbrück mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse des Bundesverdienstordens ausgezeichnet.

22.11.2003
Zum 100-jährigen Bestehen der Kirche St. Cäcilia in Benrath findet u.a. eine Ausstellung mit Schätzen der Kirche statt.

27.11.2003
Oberbürgermeister Joachim Erwin und Bürgermeisterin Marlis Smeets legen den Grundstein an der Theodorstraße in Rath für die ersten beiden Firmen im neuen Gewerbegebiet, dass von der IDR entwickelt wurde.

30.11.2003
Im Alter von 91 Jahren stirbt Ehrenbürger Aloys Odenthal.

Dezember

2.12.2003
Hermann Franzen wird als Präsident der Industrie- und Handelskammer wiedergewählt.

Alfons Höckmann, langjähriger Leiter der Komödie, hat seine umfangreiche Sammlung zur Komödie an der Steinstraße dem Theatermuseum übergeben.

4.12.2003
Die St. Elisabeth-Schule an der Buchenstraße in Reisholz wird 100 Jahre alt. Sie war als Volksschule an der Reisholzer Bahnstraße gegründet worden. In den 1960er Jahren erfolgte die Umwandlung in eine katholische Grundschule.

Zum zweiten Mal wird der "Martinstaler" für ehrenamtlich Tätigkeiten verliehen. Preisträger sind 9 Einzelpersonen und 2 Institutionen:
Marianne Ludvitzki (83 Jahre) ist seit 35 Jahren im Altenclub St. Katharina in Vennhausen aktiv. Harald Schüll arbeitet bei der Aids-Hilfe. Herbert Born ist im Heimatverein Lierenfeld tätig. Bernd Duwe betreut Verkehrskadetten. Jürgen Gocht setzt sich im Heimatverein Lohausen-Stockum und bei Amnesty International ein. Felicitas Hasenbein ist Seniorenbetreuerin. Wolfgang Hoffmann ist bei den Heimatfreunden am Tannenhof tätig. Hedwig Kulins setzt sich bei den Freunden und Förderern der Clara-Schumann-Musikschule ein. Helga Misterek arbeitet für den Sportverein Borussia Düsseldorf. Weitere Preise gehen an die Medizinische Hilfe für Wohnungslose und den Katholischen Gefängnisverein .

6.12.2003
Der Infektionsimmunologe und Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie an der Heinrich-Heine-Universität, Prof. Dr. Klaus Pfeffer, wird mit dem mit 1,55 Mio. Euro dotierten Leibnitz-Preis 2004 ausgezeichnet. Es handelt sich um den höchst dotierten deutschen Förderpreis der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG).

7.12.2003
Mit einem Festgottesdienst werden die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der evangelische Gemeinde in Rath beendet.

Gottfried Weber, ehem. Stadtdechant (1985-1990) und Pfarrer von St. Cäcilia (1981-1990) in Benrath stirbt im Alter von 67 Jahren.

9.12.2003
Für seinen Einsatz für polizeiliche Vorsorgeprogramme und als Wegbereiter einer "Stadtpolizei" wird Dezernent Werner Leonhardt mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

11.12.2003
Die diesjährigen Förderpreise der Stadt Düsseldorf werden verliehen an: Anita Vormann/ Gunnar Friel und Lucy Harvey im Bereich Bildende Kunst; Barbara Cuesta und Marlis Petersen im Bereich Musik, Ingo Toben im Bereich Darstellende Kunst und Frank Schablewski im Bereich Literatur.

13.12.2003
Die kath. Kirche St. Agnes in Angermund feiert ihr 300-jähriges Jubiläum mit einem Pontifikalamt.

15.12.2003
Der Rheinufertunnel wird 10 Jahre alt.

Der Henkel-Konzern kauft für 2,9 Mio $ das US-Unternehmen "Dial" aus Arizona.

18.12.2003
Das Gymnasium Koblenzer Straße und die Realschule Theodor-Litt-Straße feiern Richtfest für die gemeinsame neue Aula, die sich in eine riesige Halle und einer Empore mit 150 Sitzplätzen gliedert. Das Gebäude hat auch weitere 12 Klassenräume.

19.12.2003
Im Plenarsaal der Rathauses findet die Trauerfeier für den verstorbenen Ehrenbürger Aloys Odenthal statt.


Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

25. Oktober 2014 | 16:30 Uhr

Sa
14°
Details So
16°
Details Mo
17°
Details