Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Gartenamt Düsseldorf - Kinderspielplätze

Masterplan Kinderspielplätze

Masterplan Kinderspielplätze

Mit dem Masterplan Kinderspielplätze sichert die Landeshauptstadt Düsseldorf in allen Stadtteilen ein Angebot an Spielmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche. Rund zehn Millionen Euro wurden dazu in einem Fünfjahres-Programm bis 2009 investiert.

Vorrangiges Ziel ist es, ein attraktives Spielangebot mit hoher Aufenthaltsqualität nahe zur Wohnung zu erhalten oder zu schaffen. Im Rahmen des Programms wurden von 2004 bis 2009 53 Anlagen saniert. So wird jeder Kinderspielplatz nach rund 30 Jahren saniert oder neu gestaltet, dies entspricht der durchschnittlichen Lebensdauer der Anlagen. In Düsseldorf gibt es neben individuellen Themen-, vier Abenteuer-, diverse Wasser- und Waldspielplätze und nicht zuletzt drei Freizeitparks. Verkehrssicherheit und Sauberkeit der Anlagen werden durch regelmäßige Kontrollen und Verbesserungen gewährleistet.

Der Düsseldorfer Masterplan Kinderspielplätze wird fortgeführt. Der Rat der Stadt setzt damit ein deutliches Zeichen in Sachen Familienfreundlichkeit. Die Sanierung nachfolgenden aufgeführter Plätze ist für 2014 geplant:

  • Hofgarten / Oederallee
  • Schillerplatz
  • Steffenstraße
  • Am Angerfeld
  • Waldspielplatz Benrather Forst / Paulsmühle
  • Carl-Maria-Splett-Straße
  • Stahlwerkstraße
  • Wasserspielplatz Schlosspark Eller

Zusätzlich zum Masterplan Kinderspielplätze werden weitere Projekte zum Beispiel aus Erschließungsmitteln im Zuge von Neubauprojekten oder aus Förderprogrammen gebaut:

  • Bolzplatz Osterfeldstraße
  • Röpke Straße, Grafental
  • Reitzensteinkaserne
  • An der Piwipp
  • Spee'scher Graben
  • Fährstraße
  • Neersener Straße
  • Fritz-Milster-Weg
  • Klemensplatz

 

Zurück zur Seite Kinderspielplätze



Masterplan Kinderspielplätze

Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

26. Nov. 2014 | 22:19 Uhr

Mi
8°
Details Do
8°
Details Fr
9°
Details