Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Gartenamt Düsseldorf - Robinie

Robinie

Bäume und Alleen – Robinie

Robinie

Die Robinie ist ein sommergrüner Baum mit rundlicher oder locker schirmartiger Krone. Häufig trägt sie sogar eine Doppelkrone. Robinia pseudoacacia wird erst sehr spät im Frühjahr grün. Die Gewöhnliche Robinie verbreitet ihren Samen durch den Wind (so genannte Anemochorie). Die Ausbreitungsdistanz, die die Samen auf diese Weise überwinden können, ist wegen ihres hohen Gewichts allerdings verhältnismäßig gering: Nur selten "reisen" sie weiter als 100 Meter.

Diesen Nachteil kompensiert die Robinie mithilfe von zwei Mechanismen: Die Baumart blüht und fruchtet bereits sehr früh - im sechsten Lebensjahr - und ihre Samen sind sehr lange keimfähig (bis zu 30 Jahre). Zur Keimung benötigen diese dann allerdings sehr viel Sonnenlicht.

Aufgrund der genannten Eigenschaften zeichnet sich die Robinie durch eine enorme "Pionierfähigkeit" aus. Ausgehend von bestehenden Samenbäumen ist sie sehr schnell in der Lage, neue offene Standorte zu bewachsen. Die Art neigt auch deshalb sehr stark zum Verwildern.

Die Robinie ist außerdem in der Lage, sich durch Wurzelausläufer vegetativ zu vermehren. Diese auch als "klonales Wachstum" bezeichnete Verbreitung tritt vor allem dann auf, wenn es am jeweiligen Standort zu Störungen wie etwa Bränden oder Rodungen kommt. Die Gewöhnliche Robinie reagiert darauf mit einer verstärkten Ausbildung von Wurzelsprossen, die letztlich zu einer Verdichtung bereits bestehender Bestände führt. Andere Arten werden dadurch verdrängt.

Die Robinie stammt ursprünglich aus Nordamerika und wurde in Mitteleuropa aufgrund ihrer attraktiven Blütenstände und gefiederten Blätter als Zierbaum in Parks und Gärten angesiedelt. Inzwischen kommt sie aber auch wild vor und ist bei Bienen sehr beliebt.

 

Blattform Robinie
Blattform

Bis zu 30 cm lange, gefiederte Blätter, die aus 9–19 ovalen Einzelblättchen bestehen


Rinde Robinie
Rinde

Graubraun, knorrig und tief gefurcht


Blüten Robinie
Blüten

weiß, manchmal auch gelblich oder rosafarben, Blüten hängen in dichten Trauben und verströmen einen starken Duft


Früchte Robinie
Früchte

5–10 cm lange, flache, braune Hülsen mit jeweils 4–10 Samen


Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

23. Oktober 2014 | 07:10 Uhr

Do
13°
Details Fr
14°
Details Sa
14°
Details