Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Gartenamt Düsseldorf - Parkanlagen

Parks und Straßengrün

Düsseldorfer Parkanlagen

Großzügige Parkanlagen bilden eine "grüne Achse" quer durch Düsseldorf. Sie beginnt im Nordpark mit seinem Japanischen Garten, setzt sich fort über den Rheinpark und den Hofgarten und reicht durch den Südpark bis zum Fleher Wäldchen.

Neben dieser Grünen Achse vom Rhein zum Rhein finden sich zahlreiche gern besuchte Parkanlagen. So z. B. die Anlagen auf dem ehemaligen Zoogelände oder der wegen seiner Rhododendronblüte geschätzte Ostpark in Grafenberg. Alte, weitläufige Anlagen mit großer Vergangenheit finden sich neben neuen Grünflächen. Kein Düsseldorfer, der nicht in kurzer Zeit eine dieser Ruhezonen erreichen kann. Erst ein Blick vom 180 Meter hohen Rheinturm zeigt ihm die Fülle der Düsseldorfer Parkanlagen, die überall wie Inseln zwischen den Häuserschluchten herausleuchten.

Düsseldorfer Parkanlagen

Düsseldorfer Parkanlagen



Parks und Straßengrün

Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas
Der erste Verein in Nordrhein-Westfalen, in dem besonders schöne und hochwertige, zumeist historische Gärten zusammengeschlossen sind.
Weitere Informationen


Düsseldorfer Parkanlagen Betrachtung mit Google Earth
Betrachtung der Düsseldorfer Parkanlagen mit Google Earth.
kmz-Datei

Nutzerhinweise:
Einfach die kostenlos verfügbare kmz-Datei auswählen. Im Browser erscheint ein Downloadfenster. Auf "Öffnen mit Google Earth" klicken.

Wenn Google Earth noch nicht auf dem PC installiert ist, kann es unter earth.google.com kostenlos heruntergeladen werden.

Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

2. Oktober 2014 | 10:24 Uhr

Do
21°
Details Fr
22°
Details Sa
20°
Details