Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Frisches Wasser für trockene Platanen

21. April 2009

Bäume an der Heinrich-Heine-Allee bekommen eine Bewässerungsanlage

Besonders in den heißen Sommermonaten leiden die Platanen an der Heinrich-Heine-Allee unter Bodentrockenheit. Jetzt schafft die Landeshauptstadt Düsseldorf Abhilfe. Im Rahmen ihres Klimaschutzprogrammes wird eine Bewässerungsanlage für die Bäume installiert. Baubeginn ist am Mittwoch, 22.April.

Zur Anlage gehören 222 versenkbare Regner, 172 Meter Stromkabel und 1.150 Meter Rohre, die ab morgen verlegt werden. Der Wasserbedarf wird über Bodenfeuchtesensoren ermittelt. Diese schalten bei Bedarf nachts die Pumpen ein. Bereits im Vorfeld wurde dafür am Hofgarten eine Grundwasserentnahmestelle installiert. Denn Bewässert wird nicht mit Leitungs- sondern mit Grundwasser. Auch die Rasenfläche profitiert von der Beregnung. Sie wird künftig auch in langen Trockenperioden ein frisches Grün zeigen.

Die Bauzeit für die Bewässerungsanlage beträgt vier Wochen. Beeinträchtigungen im Straßenverkehr wird es durch die Installation nicht geben. Es können Leerrohre für die Versorgungsleitungen genutzt werden. Daher ist es nicht erforderlich die Fahrbahndecke aufzubrechen. Lediglich auf dem Bürgersteig an der Opernpassage muss das Pflaster geöffnet werden.

Hintergrund für die schwierige Situation der Bäume an der Heinrich- Heine-Allee ist, dass sie in den 1980er-Jahren auf den U-Bahn-Deckel gepflanzt wurden und sich mit einer relativ geringeren Bodentiefe für ihr Wurzelwerk begnügen müssen. Der Boden dort speichert daher auch weniger Wasser.

Als Folge werfen die Bäume das Laub oft frühzeitig ab und die Bäume wirken nicht so vital wie an anderen Standorten. Die Hilfe für die "gestressten" Straßenbäume kommt im Rahmen des Klimaschutzprogramms der Landeshauptstadt und wird durch das Garten- und das Umweltamt vorgenommen. Vitale Bäume tragen zur Verringerung des Treibhausgases Kohlendioxid bei, da es im Rahmen des Stoffwechsels im Pflanzenkörper eingebaut wird. Gesunde Bäume tragen auf diese Weise zum Klimaschutz bei.


Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

28. Juli 2014 | 14:21 Uhr

Mo
26°
Details Di
25°
Details Mi
24°
Details