Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Termine für das 2. Halbjahr der Radschlägermärkte 2015

  • 09.08.2015
  • 06.09.2015
  • 11.10.2015
  • 08.11.2015
  • 13.12.2015

Zum Verkauf zugelassen sind nur Trödel und Antiquitäten. Keine Neuwaren!

Wichtige Regelungen für den Radschlägermarkt

  • Die Öffnungszeit für den Radschlägermarkt ist auf 11.00-17.00 Uhr festgesetzt.
    Ein Verkauf vor 11.00 Uhr ist nicht gestattet.
    Alle für den Trödelmarkt verfügbaren Flächen sind mit Ziffern gekennzeichnet. Dazu werden entsprechende Platzkarten verkauft. Die Flächen sind somit eindeutig zugeordnet und vergeben.
     
  • Die Restplatzvergabe findet ab dem 2. Halbjahr 2015 ausschließlich am Mittwoch und Donnerstag vor dem jeweiligen Trödelmarkttermin statt.

    Am Mittwoch vor dem Veranstaltungstermin werden die Restplätze in der Zeit von 7:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Sachgebiet Marktmanagement, Halle 4, vergeben. Sie erhalten dort unmittelbar die Platzkarte. Es können Restplätze für alle Veranstaltungstermine des betroffenen Halbjahres erworben werden. Der Verkauf erfolgt ausschließlich gegen Barkasse.

    Am Mittwoch vor dem Veranstaltungstermin werden in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Donnerstag vor dem Veranstaltungstermin in der Zeit von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter der Telefonnummer 0211.89-21769 telefonische Reservierungen entgegengenommen. Bei der telefonischen Reservierung sind Vor- und Nachname anzugeben. Die Platzkarte wird Ihnen dann am Veranstaltungstag an der Pforte, ebenfalls ausschließlich gegen Barkasse (Bitte abgezähltes Geld bereithalten!), ausgehändigt. Reservierungen per Email sind weiterhin nicht möglich.
     
  • Händlerinnen und Händler, die keine Platzkarte erworben haben, können am Veranstaltungstag ab dem 2. Halbjahr 2015 nicht mehr auf das Großmarktgelände auffahren. Am Veranstaltungstag können keine Restplätze mehr erworben werden.
     
  • Das Marktmanagement weist Sie darauf hin, dass Waren, Verkaufseinrichtungen und sonstige Betriebsgegenstände frühestens zwei Stunden vor Beginn der festgesetzten Marktzeit angefahren, ausgepackt oder aufgestellt werden dürfen. Die Pforte öffnet daher für Händler/innen frühestens ab 06.00 Uhr. Ich bitte diese Uhrzeit dringend zu beachten.
     
  • Für die festgesetzte Öffnungszeit für Besucher/innen des Radschlägermarktes von 11.00-17.00 Uhr gilt ein absolutes Fahrverbot für PKW und Kleinanlieferfahrzeuge auf der gesamten Radschlägermarktfläche. Ausschließlich der Hauptweg zum Parkplatz darf befahren werden.
    Es ist nicht zulässig, vor Beendigung der Öffnungszeit die Hallen und Freiflächen mit Fahrzeugen zu befahren, um die ausgestellten Gegenstände, Verkaufseinrichtungen usw. wieder einzuladen.
     
  • In Bezug auf die Müllentsorgung weist das Marktmanagement darauf hin, dass die Standinhaber/innen nach Beendigung der Marktzeit die Abfälle mit zu nehmen haben. Kommen die Standinhaber/innen ihren Pflichten nicht nach, können erforderliche Maßnahmen auf ihre Kosten veranlasst und Geldbußen festgesetzt werden.
     
  • Die notwendigen Informationen wurden noch einmal hier für Interessentinnen und Interessenten sowie Händlerinnen und Händler zusammengefasst.
     

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Telefonnummer 0211.89-94490.


Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

5. Sept. 2015 | 03:09 Uhr

Sa
16°
Details So
16°
Details Mo
18°
Details