Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

U-Bahn-Bauer finden Mammut-Stoßzahn

Wehrhahn-Linie
Wehrhahn-Linie

Mehr als 10.000 Jahre altes Fundstück wurde im künftigen Bahnhof Pempelforter Straße freigelegt

Ein urzeitlicher Fund wurde jetzt bei den Arbeiten zur Wehrhahn-Linie zu Tage gefördert: die Reste des Stoßzahnes eines Mammuts. Gefunden wurde er im Bereich des künftigen U-Bahnhofes Jacobi-/Pempelforter Straße bei Ausschachtungsarbeiten in zwölf Metern Tiefe.

Stoßzahn eines Mammuts, gefunden am künftigen U-Bahnhof Pempelforter Straße
Der 1,20 Meter lange Stoßzahn eines Mammuts wurde im Bereich des künftigen U-Bahnhofes Jacobi-/Pempelforter Straße gefunden.

Die Arbeiten waren an dieser Stelle unmittelbar unterbrochen worden, damit die herbeigerufenen Archäologen der Wehrhahn-Linie den Stoßzahn fachgerecht dokumentieren, freilegen und bergen konnten. Nach einer unmittelbar nach dem Fund getroffenen Absprache mit dem Rheinischen Amt für Bodendenkmalpflege wird der 34 Kilogramm schwere Stoßzahn zunächst weiterhin in einer feuchten Umgebung aufbewahrt, die der Situation in der Fundumgebung entspricht.

U-Bahn-Bauer mit dem Stoßzahn eines Mammuts, gefunden am künftigen Bahnhof Pempelforter Straße
Der Stoßzahn am Fundort

Zusätzliche wissenschaftliche Untersuchungen des 1,20 Meter langen Fundes sollen später Informationen unter anderem zum Alter des Tieres und den Erhaltungsumständen liefern. Gefunden wurde ausschließlich der Stoßzahn und keine weiteren Reste des Tieres. Der Stoßzahn ist der älteste Fund, der im Rahmen der seit 2008 laufenden archäologischen Begleitung der Bauarbeiten für die Wehrhahn-Linie zu vermelden ist.

"Nach erfolgreicher Konservierung soll er im ArcheoPoint, dem neuen archäologischen Präsentationsraum der im U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee entstehen wird, neben anderen Exponaten zu sehen sein", so Oberbürgermeister Dirk Elbers.

Ein Mammut-Stoßzahn war im Jahr 2009 auch in der Baugrube der Ergo-Versicherung an der Fischerstraße gefunden worden. Die bis zu sechs Tonnen schweren vorgeschichtlichen Dickhäuter sind in unserer Region vor 10.000 Jahren ausgestorben.

Mammut Stoßzahn
Der freigelegte Stoßzahn.

(21. August 2012)

Mehr zum Thema:


 

Der Düsseldorfer U-Dax

eCard mit U-Bahn-Motiv

 

Symbolfoto Kontakt / Ansprechpartner

Haben Sie Fragen?
Info-Hotline: 8 99 99 66


E-Mail: wehrhahn-linie @duesseldorf.de

 

 


Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

20. Oktober 2014 | 13:20 Uhr

Mo
16°
Details Di
15°
Details Mi
10°
Details