Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Die Bahnhöfe

Wehrhahn-Linie
U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee

Die neuen Visitenkarten der Landeshauptstadt

Zwei Haltepunkte und sechs Bahnhöfe liegen entlang der neuen Wehrhahn-Linie. Die bestehenden Strecken werden im Osten von der Grafenberger Allee und im Süden kommend am Bilker Bahnhof in die Trasse einmünden. Neben den oberirdischen Haltepunkten am S Bahnhof in Wehrhahn und in Bilk sind dies im Einzelnen die U Bahnhöfe Jacobistraße/Pempelforter Straße, Schadowstraße, Heinrich-Heine-Allee, Benrather Straße, Graf-Adolf-Platz und Kirchplatz.

Die neuen U-Bahnhöfe sollen Visitenkarten der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt werden. Aus diesem Grund schrieb die Stadt Düsseldorf die Gestaltung in einem internationalen Architektenwettbewerb aus. Das Siegerkonzept des Darmstädter Teams Netzwerk-Architekten macht aus den U Bahnhöfen mehr als nur Ein- und Ausstiegspunkte: Kegelförmige Lichtschlitze, die natürliches Licht in die unterirdischen Haltestellen führen, und kreativ gestaltete Oberflächen zeichnen ihren Entwurf aus. Die Bahnhöfe sollen zum Verweilen einladen und eine belebte, unterirdische Parallelwelt bilden. Breite Treppen, Aufzüge und Rolltreppen ermöglichen auch älteren Mitbürgern oder Menschen mit eingeschränkter Mobilität einen einfachen Zugang. Die Bahnsteige sind breit und bieten durch ihre niedrige Höhe ebenfalls einen barrierefreien Einstieg in die Straßenbahnen.

 

Haltepunkt / Rampe Am Wehrhahn

S-Bahnhof Wehrhahn

Der Startpunkt der Wehrhahn-Linie im Düsseldorfer Westen.
weiter


U-Bahnhof Jacobistraße / Pempelforter Straße

Jacobistraße / Pempelforter Straße

Erster unterirdischer Halt der neuen Trasse in der City Nord.
weiter


U-Bahnhof Schadowstraße

Schadowstraße

Die ideale Verbindung in das nördliche Stadtzentrum der Rheinmetropole.
weiter


U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee

Heinrich-Heine-Allee

Dreh- und Angelpunkt für alte und neue U-Bahn-Linien in der Düsseldorfer Innenstadt.
weiter


U-Bahnhof Benrather Straße

Benrather Straße

Die schnellste Verbindung für Anwohner und Pendler in die Carlsstadt.
weiter


U-Bahnhof Graf-Adolf-Platz

Graf-Adolf-Platz

Zentraler Haltepunkt für Berufspendler und Kö-Besucher.
weiter


U-Bahnhof Kirchplatz

Kirchplatz

Auf schnellstem Weg mitten in eines der beliebtesten Viertel der Rheinmetropole: Bilk im Süden der Stadt.
weiter


Haltepunkt / Rampe Bilk

S-Bahnhof Bilk

Der letzte Haltepunkt im Süden befindet sich direkt an den Bilker Arcaden.
weiter


Kunst im Bahnhof

Bildershow: Kunst im Bahnhof

Künstler und Architekten haben das Konzept der Bahnhöfe gemeinsam in einem internationalen Architektenwettbewerb erarbeitet. weiter




 

Der Düsseldorfer U-Dax

eCard mit U-Bahn-Motiv

 

Symbolfoto Kontakt / Ansprechpartner

Haben Sie Fragen?
Info-Hotline: 8 99 99 66


E-Mail: wehrhahn-linie @duesseldorf.de

 


Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

26. Oktober 2014 | 08:38 Uhr

So
16°
Details Mo
17°
Details Di
16°
Details