Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Netzplan

Wehrhahn-Linie
Einbindung der Wehrhahn-Linie ins Düsseldorfer Streckennetz
neuer U-Bahnhof   neuer U-Bahnhof
bestehender U-Bahnhof   bestehender U-Bahnhof
oberirdischer Haltepunkt   oberirdischer Haltepunkt
S-Bahnhof   S-Bahnhof

 

Mehr Mobilität: Schneller voran in der Stadt

Die neue City-Unterführung verbindet die östlichen und westlichen Stadtteile Düsseldorfs mit dem Zentrum. Dreh- und Angelpunkt für alle U-Bahnen ist die Heinrich-Heine-Allee. Nach den Planungen der Rheinbahn sollen drei Linien auf der neuen Trasse fahren: U 71, U 72 und U 73. Sie ersetzen die heutigen Straßenbahnlinien 703, 712 sowie 713 und bringen die Fahrgäste noch schneller als bisher ans Ziel. Auf diese Weise wird die Rheinbahn nicht nur den steigenden Fahrgastzahlen gerecht, sondern schafft Ersatz für die Linien 706 und 715. Im Bereich der Universität soll die U 73 in Zukunft weiter nach Westen fortgeführt werden, um das gesamte Unigelände noch besser an das leistungsfähige Stadtbahnnetz anschließen zu können.

Der neue Linienweg:

  • U 71: Rath S-Bahnhof - Wehrhahn S-Bahnhof - Heinrich-Heine-Allee - Bilk S-Bahnhof - Benrath
  • U 72: Ratingen - Wehrhahn S-Bahnhof - Heinrich-Heine-Allee - Bilk S-Bahnhof - Volmerswerth
  • U 73: Gerresheim S-Bahnhof - Wehrhahn S-Bahnhof - Heinrich-Heine-Allee - Bilk S-Bahnhof - Universität-Ost


 

Symbolfoto Kontakt / Ansprechpartner

Haben Sie Fragen?
Info-Hotline: 8 99 99 66


E-Mail: wehrhahn-linie @duesseldorf.de

 


Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

24. Nov. 2014 | 10:12 Uhr

Mo
11°
Details Di
9°
Details Mi
9°
Details