Fair Handeln – weltweit

"Global denken – lokal handeln" – das Motto der Lokalen Agenda lenkt den Blick über unsere direkte Nachbarschaft hinaus. Fairer Handel ist eine effektive Möglichkeit, durch unser Verhalten die Situation von Menschen, die weit entfernt leben, fairer zu gestalten. Handel mit fairen Löhnen schafft eine wesentliche Grundlage für eine bessere Zukunft von Menschen in ärmeren Kontinenten. Fairer Handel sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit im Umgang miteinander sein – ein Austausch auf Augenhöhe – weltweit.