Nachhaltigkeit in Unternehmen, Schulen und Vereinen

Düsseldorfer Netzwerk Bildung für nachhaltige Entwicklung

 

 

Die Schulen im Düsseldorfer Netzwerk orientieren sich am Leitbild der nachhaltigen Entwicklung. Sie gestalten Unterricht und Schulleben als Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BnE). Ziel ist die Vermittlung von Gestaltungskompetenz. Sie fördern projekt- und handlungsorientiertes Unterrichten, die Partizipation ihrer Schülerinnen und Schüler sowie die Gestaltung ihres Schullebens unter Nachhaltigkeitskriterien. Eine Reihe von Schulen aus den Netzwerk unterstützen ihre Schulentwicklung mit Hilfe des "Nachhaltigkeitsaudits".

Aktuelles

Das Projekt wird mit großem Engagement und sichtbaren Ergebnissen bearbeitet:

  • Jährlich gibt das Netzwerk Bildung zusammen mit dem Umweltamt ein Bildungsprogramm zur Nachhaltigkeit heraus. Düsseldorfer Schulen können kostenlos Unterrichtsveranstaltungen und Aktionsangebote buchen. Bildungsangebot für Düsseldorfer Schulen
  • Aktuell erschienen ist die Studie Didaktische Aspekte der Nachhaltigen Entwicklung in aktuellen VWL-Lehrbüchern in der schulischen Bildung, ein wichtiger Anstoß zur Diskussion über die notwendige Modernisierung von Fachdidaktik und Schulbüchern.
  • Ausleihbar für Düsseldorfer Schulen ist seit Sommer 2016 die Bücherkiste Afrika bei der Stadtbücherei. Entwickelt wurde dieses Projekt zur Leseförderung bzw. zum Globalen Lernen vom Netzwerk zusammen mit externen Partnern. Mehr
  • Ende September 2016 führte das Netzwerk die Tagung "Zukunft gestalten lernen - Bildung für nachhaltige Entwicklung in Theorie und Praxis durch". Zur Tagungsdokumentation

Infos zum Netzwerk

  • Netzwerkstruktur: Das Netzwerk besteht aktuell aus 31 Schulen aller Schulformen. Außerschulische Partner sind Firmen, Institutionen wie die Verbraucherzentrale Düsseldorf und Nichtregierungsorganisationen wie das Eine Welt Forum Düsseldorf.
  • Netzwerkarbeit: Die Netzwerkakteure treffen sich zu gemeinsamen Sitzungen, in ad hoc-Arbeitsgruppen, bei Fortbildungen und Tagungen. Es erscheint ein regelmäßiger Newsletter. Schulen können Beratung und Unterstützung anfordern.
  • Projekt Nachhaltigkeitsaudit: Das im Netzwerk seit 1999 entwickelte Nachhaltigkeitsaudit eignet sich als Instrument der systematischen Schulentwicklung, wie vielfältige Umwelt- bzw. Nachhaltigkeitsberichte von Düsseldorfer Schulen belegen.
  • Weitere Projekte des Netzwerks: Seit 2005 hat das Netzwerk eine ganze Reihe von weiteren großen Vorhaben initiiert und umgesetzt. Dazu gehören Tagungen, Publikationen, Bildungsangebote für Schulen sowie bildungspolitisches Engagement. Mehr
  • Auszeichnungen: Die Arbeit des Netzwerkes wurde vielfach ausgezeichnet, so als offizielles Projekt im Rahmen der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung". Auch die Netzwerkschulen haben Auszeichnungen errungen, u. a. als "Schule der Zukunft".
  • Historie: Das Netzwerk ist nicht nur ein Projekt der Lokalen Agenda 21 der Landeshauptstadt Düsseldorf, sondern es war auch in landes- bzw. bundesweite Modellprogramme zur Bildung für nachhaltige Entwicklung eingebunden.

Berichte im Agenda-Rundbrief

Rundbrief 21 | PDF-Datei 2,3 MB
Nachhaltigkeit hautnah: Aktionen für Schulen in Düsseldorf (Seite 12)
Georg-Schulhoff-Realschule: Nachhaltig fit für die Zukunft? (Seite 13)
Vorbildliches Handeln an Düsseldorfer Schulen (Seite 14)

Rundbrief 20 | PDF-Datei 2,4 MB
Nachhaltigkeit für den Nachwuchs (Seite 10)
Schulkunst (Seite 11)
Ausgezeichnete Schulen (Seite 12)

Rundbrief 19 | PDF-Datei 3,3 MB
Angebote für Schulen - fair und global (Seite 12)
Bestnoten vom "Schul-TÜV" (Seite 13)
Kurznachrichten (Seite 14/15)

Rundbrief 18 | PDF-Datei 3,7 MB
Firmen erfüllen nachhaltige Wünsche (Seite 21)
Kunst verändert Schule (Seite 22)
Klimaschutzwochen in Schulen (Seite 23)

Rundbrief 17 | PDF-Datei 4,2 MB
Klimaschutz: Schulen sind Vorbilder (Seite 4)
Umweltbildung schafft gutes (Schul-) Klima (Seite 5)
Metro-Tochter fördert Audit-Schulen (Seite 6)
Kunst macht Schule stark (Seite 7)

Rundbrief 16 | PDF-Datei 5,8 MB
Düsseldorf blüht auf! (Seite 14)
Nachhaltigkeit an Schulen wird international (Seite 16)
Dieter-Forte-Gesamtschule (Seite 17)

Rundbrief 15 | PDF-Datei 4 MB
Schulen ziehen Bilanz (Seiten 20/22)

Rundbrief 14 | PDF-Datei 4,1 MB
Wer lernt schon gern bei dicker Luft? (Seite 14)
Lärmschutz an Schulen (Seite 20) 

Rundbrief 13 | PDF-Datei 3,5 MB
Neuer Internetauftritt (Seite 20)

Rundbrief 12 | PDF-Datei 3,3 MB
Nachhaltig fit (Seite 16)
Grundschule verfasst Nachhaltigkeitsbericht (Seite 18)

Rundbrief 11 | PDF-Datei 3,7 MB
Schulqualität? Wir hätten da was für Sie (Seiten 12 - 13)
Vom Ich zum Wir (Seiten 14 - 15)

Rundbrief 10 | PDF-Datei 4,1 MB
Gebäude und Bildung unter der Lupe (Seiten 9 - 11)

Rundbrief 9 | PDF-Datei 461 KB
Landessieger Scholl - Gymnasium (Seiten 10 - 11)
130.000 Euro gespart (Seiten 12 - 13)

Rundbrief 8 | PDF-Datei 792 KB
PISA-Sieger Finnland (Seite 4)
Zusammenarbeit (Seite 5)
Von Umweltdaten und Umgangsformen (Seite 6)

Rundbrief 7 | PDF-Datei 2,4 MB
Berufskollegs beim Öko-Audit (Seiten 14 - 15)

Kontakt

Ansprechpartner
Klaus Kurtz (Umweltamt)
klaus.kurtz@duesseldorf.de
Telefon 0211 - 8925051