Aktuelle News

News filtern:
Kultur
Man Ray (1890 – 1976), Les Larmes, 1933 (Abzug 1990 von Pierre Gassmann), Silbergelatineabzug, 20,8 x 28,9, Kunstpalast, Düsseldorf; Foto: Man Ray Trust, Paris; VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Der Rat der Stadt Düsseldorf hat am Donnerstag, 13. Dezember 2018, einstimmig die Erwerbung der Bestandssammlung der Galerie Kicken für die städtische Sammlung des Kunstpalastes beschlossen.
Mehr

Finanzen
Rat verabschiedet erneut strukturell ausgeglichenen Haushalt für das Jahr 2019; Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf

Der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 13. Dezember, den Haushalt für das Jahr 2019 verabschiedet. Das Gesamtvolumen beträgt 2,9 Milliarden Euro.
Mehr

Gesundheit
Bädergesellschaft Düsseldorf

Ein Mehrgenerationen-Gesundheitsbad für Benrath: Der Rat beschließt den Neubau des Hallenbades und die Sanierung des Freibades für bis zu 27,99 Millionen Euro.
Mehr

Bildung
Animation des Neubaus für das Franz-Jürgens-Berufskolleg.
© Landeshauptstadt Düsseldorf

Der Stadtrat hat zwei weitere Schulbauprojekte beschlossen: Die Grundschule am Steinkaul erhält neue Clusterhäuser und eine Sporthalle, das Franz-Jürgens-Berufskolleg bekommt einen Ersatzneubau.
Mehr

Verwaltung
Symbolbild WLAN/Smartphone; Quelle: Pixabay

In Düsseldorf soll es zukünftig in vielen städtischen Einrichtungen möglich sein, kostenlos im Internet zu surfen. Der Rat der Landeshauptstadt hat einer entsprechenden Vorlage in seiner Sitzung am Donnerstag, 13. Dezember, zugestimmt. Vorgesehen ist der Aufbau von 115 Zugangspunkten im Stadtgebiet. In den Aufbau der erforderlichen Infrastruktur investiert die Stadt rund 140.000 Euro.
Mehr

Jugend
Oberbürgermeister Thomas Geisel (2.v.r.) und Dirk Lindner, Vorsitzender der Stiftung Pro Sport Düsseldorf (r.), im Kreis der geehrten Sportler; Foto: Lammert

Die Stiftung Pro Sport Düsseldorf hat am Mittwoch, 12. Dezember, die diesjährigen Düsseldorfer Juniorsportler des Jahres ausgezeichnet. Oberbürgermeister Thomas Geisel nahm die Ehrung mit Dirk Lindner, Erster Vorsitzender der Stiftung Pro Sport Düsseldorf, sowie Ehrenoberbürgermeisterin Marlies Smeets im Jan-Wellem-Saal des Rathauses vor.
Mehr

Verwaltung
Weihnachtsmusizieren des Oberbürgermeisters mit der Werner-von-Siemens-Realschule im Thorn-Prikker-Foyer des Kunstpalastes. Foto: Zanin

Schülerinnen und Schüler der Werner-von-Siemens-Realschule (Rethelstraße) haben den Weihnachtsgruß der Landeshauptstadt Düsseldorf geplant und aufgeführt. Unter Leitung der Lehrer Thomas Bauerle und Sandra Meyer haben sie eigenständig einen Mix aus Weihnachtsliedern und Poetry Slam entwickelt und zu einem elfminütigen Musikvideo verarbeitet, das heute (12. Dezember) an Tausende Bürger, Unternehmen und Freunde der Stadt daheim und in aller Welt versendet wurde und auf der städtischen Homepage abrufbar ist. Es ist das fünfte Mal, dass Oberbürgermeister Thomas Geisel mit einem kreativen, von jungen Leuten gestalteten musikalischen Gruß die übliche städtische Weihnachtsbriefpost ersetzen lässt.
Mehr

Umwelt
Das Titelbild des Abfallkalenders 2019, Umweltamt

Der neue Abfallkalender, Auflage 360.000 Exemplare und damit eines der auflagenstärksten Druckerzeugnisse der Stadt, wird aktuell an alle Haushalte verteilt. Er informiert über viele Aspekte der Düsseldorfer Abfallwirtschaft und enthält zahlreiche praktische Tipps zur Abfallvermeidung.
Mehr

Kultur
Der neue Band "Die Kommissare. Kriminalpolizei in Düsseldorf und im rheinisch-westfälischen Industriegebiet (1920-1950)" schildert Geschichte der Düsseldorfer Kriminalpolizei; Foto: Melanie Zanin

Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf präsentiert 504 Seiten starkes Werk, das Einblicke in den Alltag und die Entwicklung der Kripo in der Landeshauptstadt gibt.
Mehr

Ordnung
Symbolfoto: Katze. Seit rund zwei Jahren gilt die Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Freigänger-Katzen in der Landeshauptstadt Düsseldorf

Seit rund zwei Jahren gilt die Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Freigänger-Katzen in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Sie soll die Population eindämmen und so Katzen vor Krankheiten und Verletzungen schützen, die durch Revierkämpfe verursacht werden. Bisher kommen nur wenige Tierhalter der Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für ihre Freigänger-Katzen nach. Um auf die Kastrationspflicht aufmerksam zu machen und nachhaltig über den Sinn und Zweck zu informieren, hat das Amt für Verbraucherschutz einen Flyer herausgegeben.
Mehr

Düsseldorf in den sozialen Netzwerken