Aktuelle News

News filtern:
Jugend
Düsseldorf war am Montag, 27. März, Gastgeberin für das Netwerktreffen des Vereins Familiengerechte Kommune. Stadtdirektor Burkhard Hintzsche (Mitte) begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Foto: Ingo Lammert.

Seit 2010 führt die Landeshauptstadt Düsseldorf das Zertifikat "familiengerechte Kommune". 2017 wird der Prozess der Reauditierung abgeschlossen und Düsseldorf wird ab dem Frühjahr dauerhaft das Zertifikat führen. Deshalb ist die Landeshauptstadt Düsseldorf im Vorfeld des Deutschen Kinder- und Jugendhilfetages auch gerne Gastgeberin für das dritte deutschlandweite Audit-Netzwerktreffen des Vereins Familiengerechte Kommune.
Mehr

Bildung

Zum 8. Mal in Folge findet die "Stuzubi" Messe am Samstag, den 1. April, wieder in Düsseldorf statt. Schülerinnen und Schüler können sich von 10 bis 16 Uhr in der Mitsubishi Electric Halle, Siegburger Straße 15, rund um Studium, Ausbildung, Duales Studium und Auslandsaufenthalte informieren. Der Eintritt ist frei.
Mehr

Jugend

Einen Tag vor Beginn des 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetages gibt es einen ganztägigen Aktionstag für Erzieherinnen und Erzieher: Für Montag, 27. März, haben sich rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kindertagesstätten und Jugendeinrichtungen für verschiedene Veranstaltungen in Düsseldorf angemeldet.
Mehr

Grand Départ
Die Brassband "Fietsorkest" auf einem Riesen-Tandem

Das Herz der Düsseldorfer Altstadt schlug am Samstag, 25. März, ganz im Takt der Tour de France. Ein großer Aktionstag stimmte mit einer spannenden Mischung aus Sport, Kunst, Kultur und Attraktionen auf den Start der Tour de France ein.
Mehr

Grand Départ
Stellten vor der ersten Rundfahrt die neue Radroutenbroschüre mit der "Tour :D France" vor: Tour-Direktor Christian Prudhomme, OB Thomas Geisel und Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke.

Die beliebte Fahrrad-Broschüre Tour D hat erneut Zuwachs bekommen. 100 Tage vor dem Start der Tour de France in Düsseldorf haben Oberbürgermeister Thomas Geisel, Tour-Direktor Christian Prudhomme und Beigeordnete Cornelia Zuschke am Samstag, 25. März, einen neuen Fahrradplan vorgestellt. Mit der neuen "Tour :D France" wird die Strecke der ersten Etappe des Grand Départ eine Radtour für alle.
Mehr

Grand Départ
Tour-Direktor Christian Prudhomme (l.) und Oberbürgermeister Thomas Geisel geben den Startschuss zum Kinderradwettbewerb Petit Départ.

100 Kinder auf Rädern, drei Disziplinen und Medaillen als Belohnung: Oberbürgermeister Thomas Geisel und Tour-Direktor Christian Prudhomme haben am Samstag, 25. März, auf der Uni-Sportanlage in Wersten den Startschuss zum Kinderradwettbewerb "Petit Départ" 2017 gegeben.
Mehr

Stadtentwicklung
Oberbürgermeister Thomas Geisel (l.) und Bahn-Vorstand Ronald Pofalla unterzeichnen die Rahmenvereinbarung, Foto: David Young.

Düsseldorfs neue Visitenkarte entsteht: Die Landeshauptstadt Düsseldorf und die Deutsche Bahn AG werden sich in den kommenden Jahren, unterstützt vom Land Nordrhein-Westfalen, intensiv um die Neugestaltung des Bahnhofsumfelds kümmern. Oberbürgermeister Thomas Geisel und Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn AG, haben dazu jetzt im Beisein von Verkehrsminister Michael Groschek die Rahmenvereinbarung für den "Masterplan Areal Düsseldorf Hbf" unterzeichnet.
Mehr

Sport
Die neu erbaute Tischtennishalle des Deutschen Tischtennis-Zentrums am Staufenplatz

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat am Freitag, 24. März, die neue Tischtennishalle des Deutschen Tischtenniszentrums (DTTZ) am Staufenplatz eröffnet. In nur 57 Wochen wurde das Zentrum um den Neubau der barrierefreien Halle erweitert.
Mehr

Verkehr
Bereich der Ampelarbeiten

Die Ampelanlage an der Kreuzung Oberbilker Allee/Kölner-/Karl-Geusen-Straße wird mit Signalen für Sehbehinderte ausgestattet. Für die erforderlichen Umbauarbeiten muss die Anlage am Dienstag, 28. März, ab 9 Uhr abgeschaltet werden.
Mehr

Umwelt
OB Thomas Geisel (links) gießt gemeinsam mit dem japanischen Generalkonsul Ryuta Mizuuchi (rechts), Seiichi Kuroiwa, Präsident der Japanischen IHK, und Shuichi Yoshida, Präsident des japanischen Clubs, eine Pappel im Nordpark an,  Foto: W. Meyer.

75.000 Euro hatte die Japanische Gemeinde in Düsseldorf nach dem Sturm Ela bei zwei Aktionen 2014 und 2015 für das Projekt "Neue Bäume für Düsseldorf" gesammelt und gespendet. Dafür sind im Nordpark neue Bäume und Sträucher gepflanzt worden. Jetzt wurde die Aktion mit dem Angießen einer neu gepflanzten Säulenpappel vorläufig abgeschlossen.
Mehr

Düsseldorf Kompakt - Die Woche

"Düsseldorf Kompakt - Die Woche" zeigt immer samstags - außer in den Ferien - interessante Themen der vergangenen Tage als Video mit Untertiteln.

Düsseldorf in den sozialen Netzwerken