Aktuelle News

News filtern:
Bildung
Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert

NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Scheffler am Donnerstag, 22. Februar, das Friedrich-Rückert-Gymnasium besucht und sich vor Ort informiert, wie das Lernen mit digitalen Medien praktisch umgesetzt wird.
Mehr

Stadtentwicklung
Garath 2.0

Für Garath sollen zusätzliche Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Anspruch genommen werden.
Mehr

Kultur
Mops in Lebensgröße. Modell von Johann Joachim Kaendler. Meissen. 1741. Privatsammlung. Foto: Horst Kolberg.

Das Meissener Porzellan hat dem Mops Unsterblichkeit geschenkt. Mehr als 60 dieser Varianten werden vom 24. Februar bis 3. Juni in der Ausstellung "Garantiert stubenrein! Möpse aus Meissener Porzellan und ihre Freunde" im Hetjens - Deutsches Keramikmuseum, Schulstraße 4, gezeigt.
Mehr

Umwelt
Güterzug an der Wittelsbachstraße. Foto: Umweltamt

Düsseldorfer können sich noch bis Mittwoch, 7. März, am Teil B des Lärmaktionsplans des Eisenbahn-Bundesamtes EBA beteiligen. Darauf weist das Umweltamt der Stadt hin.
Mehr

Bildung

Finanziert durch die Landeshauptstadt Düsseldorf, werden die 5. Klassen mit iPads, MacBooks und Beamern ausgestattet.
Mehr

Zu Gast im Rathaus
Der Botschafter Brasiliens in Berlin, Mario Vilalva (Mitte), wurde in Belgeitung von Honorarkonsul Max Krieger von Oberbürgermeister Thomas Geisel im Rathaus empfangen. Foto: Melanie Zanin

Der Botschafter Brasiliens in Berlin, Mario Vilalva, wurde von Oberbürgermeister Thomas Geisel am Mittwoch, 21. Februar, im Rathaus empfangen. Bei dieser Gelegenheit trug sich Vilalva in das Goldene Buch der Stadt ein.
Mehr

Verwaltung

Auch die städtischen Bediensteten sind von der derzeitigen Erkältungswelle betroffen. In den Bürgerbüros und im Straßenverkehrsamt sind die verfügbaren Termine zurzeit bereits früh am Tag ausgebucht. Zusätzlich verschärft wird die Terminsituation durch eine derzeit gesteigerte Nachfrage nach Terminen für Anträge auf neue Personalausweise oder Reisepässe aufgrund der bevorstehenden Osterferien.
Mehr

Verkehr
Blick in die Friedrich-Ebert-Straße: Die Verkehrsader wird voraussichtlich bis Ende August zwischen Konrad-Adenauer-Platz und Berliner Allee für rund 1,9 Millionen Euro umgestaltet. Foto: Uwe Schaffmeister

Die Friedrich-Ebert-Straße wird ab sofort zwischen Konrad-Adenauer-Platz und Berliner Allee umgestaltet. Die Arbeiten laufen voraussichtlich bis Ende August; Kosten: rund 1,9 Millionen Euro.
Mehr

Stadtentwicklung
Das neue Gesicht der Innenstadt spiegelt sich auch in den aktuell veröffentlichten Bodenrichtwerten 2018 wider.

Die Grundstückspreise in Düsseldorf sind in allen Teilmärkten und Stadtteilen 2017 deutlich gestiegen. Die Preissteigerungen in Düsseldorfs Innenstadt und der Spitzenwert auf der Kö sind Folge der städtebaulichen Entwicklung und der wirtschaftlichen Stärke Düsseldorfs.
Mehr

Stadtentwicklung
Landeshauptstadt Düsseldorf

Die dritte Öffentlichkeitsbeteiligung des Stadtplanungsamtes zum Wettbewerb "Südlich Hildener Straße", die wegen des Sturms "Friederike" am 18. Januar kurzfristig abgesagt werden musste, findet jetzt am 20. März statt.
Mehr

Düsseldorf in den sozialen Netzwerken