Aktuelle News

Kultur

Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller hat die Rock-Sängerin Doro Pesch am Dienstag, 21. Mai, im Düsseldorfer Rathaus empfangen.
Mehr

Internationales
V.l.: Felix Neugart, NRW.Global Business, Takao Hariya, Präsident Japanischer Club Düsseldorf e.V., Setsuko Kawahara, japanische GK, NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur, OB Dr. Stephan Keller, Michael Brill, D.LIVE. Foto: MWIKE NRW/R. Sondermann

Der Japan-Tag Düsseldorf/NRW hält auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm bereit. Am 1. Juni 2024 gibt es entlang der Rheinuferpromenade ein vielseitiges Bühnenprogramm aus japanischen Tanz-Performances, Musikgruppen, traditionellen Kampfkünsten und verschiedenen Kulturangeboten. Als Highlight-Künstlerin tritt die japanische Singer-Songwriterin Higuchi Ai auf dem Burgplatz auf. Das japanische Feuerwerk steht in diesem Jahr unter dem Motto "Goldmedaillen und Goldregen über Düsseldorf: Olympischer Glanz von Tokio bis Paris".
Mehr

Jugend
Landeshauptstadt Düsseldorf/Uwe Schaffmeister

Halbzeit beim Petit Départ 2024 - und glückliche Gesichter bei den 150 teilnehmenden Kindern und ihren Eltern: Am Samstag, 18. Mai, fand im Arena-Sportpark die zweite Veranstaltung im Rahmen des Kinderradwettbewerbs in diesem Jahr statt. Alle Teilnehmenden erhielten ein T-Shirt und eine Medaille. Die besten Drei der vier Wertungsklassen wurden darüber hinaus von Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke mit einem Blumenstrauß ausgezeichnet.
Mehr

Bildung
Landeshauptstadt Düsseldorf/Michael Gstettenbauer

Baubeginn am Gymnasium Gerresheim: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller legte am Freitag, 17. Mai, den Grundstein für einen neuen Erweiterungsbau. Im Zuge der Arbeiten wird auch das Bestandsgebäude saniert.
Mehr

Verwaltung
Hundeauslaufplätze in Düsseldorf Maps

Die innovative Kartenanwendung "Düsseldorf Maps", die unter der Internetadresse maps.duesseldorf.de aufgerufen werden kann, setzt einen weiteren Meilenstein in der Optimierung des digitalen Stadtlebens. Erstmals wurde Feedback von Anwenderinnen und Anwendern aus den sozialen Medien aufgenommen und umgesetzt, zu denen die Stadtverwaltung Antworten liefern kann - so in diesem Fall zu Alltagsthemen wie Hundeauslaufplätzen oder Wertstoffcontainern.
Mehr

Kultur
Kranzniederlegung und stilles Gedenken an der Figur "Ehra – Kind mit Ball" mit Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller und Wilhelm Mettbach von der Sinti-Union Düsseldorf, Foto: Gstettenbauer

Die Mahn- und Gedenkstätte hat am Mittwoch, 15. Mai, gemeinsam mit der Sinti-Union Düsseldorf bei einer Gedenkstunde an die erste große Deportation rheinischer Sinti und Roma erinnert, die in den Tagen rund um den 16. Mai 1940 nahezu 1.000 Menschen aus ganz Westdeutschland betraf. Darunter waren auch rund 130 Kinder, Frauen und Männer aus Düsseldorf.
Mehr

Zu Gast im Rathaus
Landeshauptstadt Düsseldorf/David Young

Der Botschafter der Republik Österreich, Dr. Michael Linhart, kam am Mittwoch, 15. Mai, zu einem Antrittsbesuch ins Düsseldorfer Rathaus.
Mehr

Stadtentwicklung
Das Bachplätzchen - hier ein Luftbild - erhält den renommierten German Innovation Award in der Kategorie "Public Space" - "Öffentlicher Raum". Foto: Connected Mobility Düsseldorf

Das Bachplätzchen erhält den renommierten "German Innovation Award" in der Kategorie "Public Space" - "Öffentlicher Raum". Aus einer großen Zahl von Innovationen hat das Expertengremium des Rats für Formgebung die Gewinner-Projekte in unterschiedlichen Kategorien und Bereichen gekürt. Dabei überzeugte die Mobilitätsstation am Bachplätzchen, die die Stadttochter Connected Mobility Düsseldorf (CMD) im Auftrag der Stadt errichtet hat.
Mehr

Kultur
Die Sonderausstellung im Hetjens zeigt vom 16. Mai bis zum 1. September getöpferte Meisterwerke von Young-Jae Lee, Foto: Gstettenbauer

Das Hetjens -Deutsches Keramikmuseum feiert mit einer Sonderausstellung das Jubiläum "100 Jahre Keramische Werkstatt Margaretenhöhe - Young-Jae Lee im Hetjens". Zum Jubiläum des Essener Traditionsbetriebs präsentiert das Hetjens vom 16. Mai bis zum 1. September in seiner Sonderausstellung getöpferte Meisterwerke von Young-Jae Lee.
Mehr

Jugend
(v.l.) Jochen Kral, Beigeordneter für Mobilität und Umwelt, hat den Bewegungspark mit Mattis Ricken, Abteilungsleiter Grünplanung im Garten-, Friedhofs- und Forstamt, und Bezirksbürgermeister Philipp Schlee freigegeben. Fotos: Meyer

Der Spielplatz an der Sohnstraße ist in Form eines Bewegungsparks wiedereröffnet worden. Die Stadt hat die Anlage in den vergangenen Monaten neu gestaltet. Entstanden ist ein Spielangebot, das das Thema Bewegung in den Vordergrund stellt.
Mehr

Düsseldorf in den sozialen Netzwerken