25. "Tag des offenen Denkmals"

Vom

"Entdecken, was uns verbindet" - So lautet das diesjährige Motto

Über 40 kostenfreie Programmpunkte werden am Tag des offenen Denkmals im gesamten Stadtgebiet angeboten.

Der "Tag des offenen Denkmals" feiert in diesem Jahr Jubiläum: Am Sonntag, 9. September, findet der bei Kultur- und Geschichtsinteressierten beliebte Tag zum 25. Mal statt - und die Landeshauptstadt Düsseldorf ist von Beginn an dabei. Der bundesweite Aktionstag steht diesmal unter dem Titel "Entdecken, was uns verbindet".

Die Düsseldorfer Programmbroschüre zum "Tag des offenen Denkmals" ist erschienen und liegt in den Bezirksverwaltungsstellen, im Rathaus, in den Tourismus-Informationen, in den städtischen Büchereien, im Technischen Rathaus an der Brinckmannstraße sowie in zahlreichen Kultureinrichtungen aus. Die Broschüre steht zudem auf der Website der Unteren Denkmalbehörde zum Download bereit unter: www.duesseldorf.de/denkmalschutz