Bürgerbüro Oberkassel wird renoviert

| Verwaltung

Symbolbild Amt für Einwohnerwesen/ Bürgerbüro; Foto: Lammert

Das Bürgerbüro Oberkassel muss renoviert werden. Der dortige Service steht daher von Freitag, 21. September, bis einschließlich Freitag, 28. September, nicht zur Verfügung.

"Es ist mir ein zentrales Anliegen, dass unsere Kundinnen und Kunden den kompetenten Service der Bürgerbüros in freundlichen und renovierten Räumlichkeiten in Anspruch nehmen können", erläutert Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke, Beigeordneter für den Bürgerservice, und freut sich mit dem fünfköpfigen Team des Bürgerbüros auf einen neuen Bodenbelag und frische Farbe im Bürgerbüro Oberkassel.

Wer ein paar Tage warten kann, sollte seinen Besuch im Bürgerbüro Oberkassel verschieben oder auf das zentral am Hauptbahnhof gelegene Bürgerbüro im Dienstleistungszentrum ausweichen. Dort werden entsprechend mehr Termine vorgehalten. Fertige Reisepässe und Personalausweise des Bürgerbüros Oberkassel liegen während der Zeit der Renovierung im Bürgerbüro im Dienstleistungszentrum zur Abholung bereit.

"Alternativ können fertige Dokumente mit dem Fahrradkurierdienst 'Flinke Pedale' bequem nach Hause zugestellt werden. Bewohnerparkausweise können seit Juli komplett online unter service.duesseldorf.de beantragt werden", ergänzt Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke.

Das Bürgerbüro Oberkassel an der Luegallee 65 nimmt am Montag, 1. Oktober, in neuem Glanz den Betrieb wieder auf.