Stufenausbildung zum Brandmeister bei der Stadt

| Verwaltung

Symbolbild Feuerwehr

Aufgrund der erfolgreichen Kooperation der Stadt Düsseldorf und der Kreishandwerkerschaft wird die Stufenausbildung zur Brandmeisterin beziehungsweise zum Brandmeister weiter angeboten.

 

Der Kooperationsvertrag, unterschrieben von Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke, Beigeordneter für Personal, Gesundheit und Bürgerservice, und Herrn Lutz Denken, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf, besiegelt die weitere Zusammenarbeit für die Einstellungsjahrgänge 2017, 2018 und 2019.

Die Stufenausbildung ermöglicht es jungen Menschen, den Weg zur Feuerwehr auch ohne eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung einzuschlagen und Brandmeister zu werden. Sie ist in zwei Abschnitte gegliedert, wobei die erste handwerkliche Ausbildungsstufe 19 und die darauffolgende zweite feuerwehrtechnische Stufe 18 Monate umfasst.

Am 1. September starten zehn neue Nachwuchskräfte mit der Stufenausbildung. Wer ebenfalls Interesse an dieser Ausbildung hat, kann sich bis 30. November über das Karriereportal der Stadt Düsseldorf unter www.duesseldorf.de/die-stadt-als-arbeitgeberin/ausbildung/ausbildung/karriereportal/stufenausbildung-zur-brandmeisterin-zum-brandmeister.html bewerben.