Aktuelle News

Zu Gast im Rathaus

Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller hat am Samstag, 4. September, Vertreterinnen und Vertreter des Rotary Clubs Köln-Ville im Düsseldorfer Rathaus empfangen.
Mehr

Verkehr
Stellten Einzelheiten zum Bau eines Fahrradparkturms vor den Düsseldorf Arcaden vor: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller und Mobilitätsdezernent Jochen Kral (v.l.). Foto: Uwe Schaffmeister

Auf dem Vorplatz der Düsseldorf Arcaden an der Friedrichstraße ist am Montag, 6. September, offiziell mit den Bauarbeiten zu einem Fahrradparkturm begonnen worden. Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller und Mobilitätsdezernent Jochen Kral machten sich vor Ort ein Bild von den anstehenden Arbeiten. Bis Herbst 2022 soll dort eine vollautomatisierte Fahrradabstellanlage mit 120 Stellplätzen entstehen - die erste dieser Art in Nordrhein-Westfalen.
Mehr

Bildung

Eine neue Sportstätte für rund 1.500 Schülerinnen und Schüler: Der Neubau der Dreifachsporthalle des Cecilien-Gymnasiums und der benachbarten Carl-Benz-Realschule in Niederkassel ist fertiggestellt. Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller eröffnete die Sporthalle gemeinsam mit Stadtdirektor Burkhard Hintzsche und dem technischen Geschäftsführer der IPM Michael Köhler am Freitag, 3. September.
Mehr

Zu Gast im Rathaus
Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller empfing den ehemaligen Düsseldorfer Gary Gumpert im Rathaus der Landeshauptstadt. Fotos: Lammert

Ein ganz besonderer Besuch: Am Freitag, 3. September, empfing Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller den ehemaligen Düsseldorfer Gary Gumpert im Rathaus der Landeshauptstadt. Gary Gumpert und seine Familie wurden in der Zeit des Nationalsozialismus als Juden verfolgt und mussten fliehen - inzwischen lebt der emeritierte Professor für Kommunikationswissenschaften in den USA, wo er bis heute aktiv forscht, arbeitet und berät. Nach seinem ersten Besuch im Jahr 2016 steht Gary Gumpert in Kontakt mit der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf, seit diesem Frühjahr arbeitet er in intensivem Austausch die Geschichte seiner Familie auf.
Mehr

Soziales
Im Rahmen eines Empfangs im Jan-Wellem-Saal des Düsseldorfer Rathauses trug sich Alon Meyer am Donnerstag, 2. September, in das Goldene Buch der Landeshauptstadt Düsseldorf ein. Foto: Young

Empfang im Rathaus der Landeshauptstadt anlässlich der MAKKABI Deutschland Games 2021 vom 2. bis 5. September in Düsseldorf: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller hatte dazu gemeinsam mit Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes NRW, und Alon Meyer, Präsident MAKKABI Deutschland e.V., am Mittwochabend, 1. September, Vertreterinnen und Vertreter aus teilnehmenden MAKKABI-Ortsvereinen geladen.
Mehr

Jugend
OB Keller (m.) mit den Jahrgangsbesten und Mitorganisatoren der Veranstaltung (v.l.n.r): Simone Bartsch, Djibu Jatabareh, Maria Theresia Noeßler (Moderatorin), Josua Hildebrand, Selina Bongardt und Ina Dahlenburg (Schulverwaltung). Fotos: Lammert

Rund 9.962 Bewerber*innen gab es für den Einstellungsjahrgang 2021. 493 Nachwuchskräfte (Vorjahr: 447) beginnen im Einstellungsjahr 2021 eine Ausbildung oder ein Studium bei der Landeshauptstadt Düsseldorf. Aufgrund der Corona bedingten Hygieneschutzvorgaben wurden die Newcomer in diesem Jahr nicht im Rahmen einer zentralen großen Veranstaltung an ihrem ersten Arbeitstag begrüßt, sondern in einer digitalen Begrüßungsveranstaltung per Video-Livestream.
Mehr

Kultur
Gruppenbild zur Eröffnung der Ausstellung (v.l.): Kulturdezernent Hans-Georg Lohe, Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen, Vize-Konsul Pierre Chalifour, Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller und Ursula Mahler von der Landschaftsversammlung Rheinland. Fotos: Gstettenbauer

Die Ausstellung "Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern" im Düsseldorfer Stadtmuseum ist eröffnet: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller nahm am Mittwoch, 1. September, gemeinsam mit der Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Isabel Pfeiffer-Poensgen, und Ursula Mahler, der stellvertretenden Vorsitzenden der Landschaftsversammlung Rheinland, die offizielle Eröffnung vor.
Mehr

Ordnung
Der Ordnungs- und Servicedienst bekommt Verstärkung: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller und die Beigeordneten Christian Zaum und Dr. Michael Rauterkus begrüßten neue Mitarbeiter und neue und übernommene Auszubildende im Innenhof des Rathauses. Foto: David Young

Der Ordnungs- und Servicedienst (OSD) der Landeshauptstadt Düsseldorf bekommt Verstärkung. Ziel ist es, dass bis zum Jahresende alle 151 Stellen für Einsatzkräfte im Außendienst besetzt sind. In den kommenden vier Jahren sind weitere Aufstockungen von jeweils 30 Mitarbeitenden vorgesehen. Zusätzlich haben zum Beginn des Ausbildungsjahres am Mittwoch, 1. September, 15 junge Menschen ihre Ausbildung beim OSD begonnen - zum Vergleich: im Vorjahr waren es fünf.
Mehr

Kultur

Die Landeshauptstadt Düsseldorf zeigt vom 2. September 2021 bis zum 30. Januar 2022 im Stadtmuseum die Ausstellung "Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern". Die Ausstellung rückt das Leben und Wirken des Kunsthändlers und Galeristen Max Stern (1904-1987) in den Fokus, zeigt die Geschichte seiner Familie und der Galerie, würdigt sein Wirken und erinnert an das Unrecht, das ihm im Nationalsozialismus widerfahren ist.
Mehr

Zu Gast im Rathaus
Anlässlich eines Erasmus+ gefördeten viertägigen Workshops der Sophia::Akademie gGmbH hieß OB Keller die Teilnehmenden in der Landeshauptstadt willkommen. Fotos: Gstettenbauer

Anlässlich eines Erasmus+ gefördeten viertägigen Workshops der Sophia::Akademie gGmbH hieß Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller die Teilnehmenden in der Landeshauptstadt willkommen.
Mehr

Düsseldorf in den sozialen Netzwerken