Gäste im Rathaus

Empfang für DHC-Meisterinnen im Rathaus

| Sport Zu Gast im Rathaus

OB Keller empfing die 1. Damen-Mannschaft des Düsseldorfer Hockey Clubs 1905 e.V. (DHC) im Jan-Wellem-Saal des Rathauses gemeinsam mit Sportdezernentin Britta Zur (rechts im Bild). Fotos: Gstettenbauer

Der Eintrag in das Goldene Buch der Landeshauptstadt Düsseldorf der Spielerinnen 1. Damen-Mannschaft des Düsseldorfer Hockey Clubs 1905 e.V. (DHC) anlässlich ihres Titelgewinns der Deutschen Meisterschaft 2022.

Nachtrag von 4 Spielerinnen der 1. Damen-Mannschaft des Düsseldorfer Hockey Clubs 1905 e.V. (DHC) in das Goldene Buch der Landeshauptstadt anlässlich der gewonnenen Deutschen Meisterschaft 2022 im Hallenhockey.

Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller hat am Montag, 14. November, die 1. Damen-Mannschaft des Düsseldorfer Hockey Clubs 1905 e.V. (DHC) im Jan-Wellem-Saal des Rathauses empfangen, anlässlich ihres Titelgewinns der Deutschen Meisterschaft 2022 im Feldhockey.

Der Oberbürgermeister gratulierte dem Team zum gewonnenen Meistertitel und überreichte im Beisein von Sportdezernentin Britta Zur einen gravierten Stahlteller mit der Inschrift "Deutscher Meister im Feldhockey der Damen Bundesligamannschaft des Düsseldorfer Hockey Clubs 1905 e.V.

Nach einer kurzen Ansprache von Niels Maisch, 1. Vorsitzender und Präsident des Düsseldorfer Hockey Club 1905 e.V., trug sich die aktuelle Meistermannschaft in das Goldene Buch der Landeshauptstadt ein.

Die Spielerinnen Lisa Nolte, Sophia Schwabe, Lilly Stoffelsma, Sara Strauß, die am Empfang am 29. März 2022 anlässlich der Hallenmeisterschaft im Frühjahr verhindert waren, trugen sich dafür noch nachträglich in das Goldene Buch ein.