Ehrenamt gestalten

| Amt 54 Event

Logo des Kommunalen Integrationszentrum Düsseldorf

Die Kultur des Ehrenamtes

Mit der KOMM-AN-Seminarreihe „Ehrenamt gestalten“ möchten wir Ehrenamtliche aus dem Bereich der Integration und Multiplikatorinnen sowie Multiplikatoren aus der Ehrenamtskoordination rund um das Thema ehrenamtliches Engagement unterstützen und fördern. Sie erfahren, was für ihren Bereich wichtig ist – von Rechtsfragen über Möglichkeiten der Ehrenamtsgewinnung und Teambuilding bis hin zu reflexiven Angeboten wie Supervision und vieles mehr.

In diesem Workshop, der in Kooperation mit der Diakonie Düsseldorf durchgeführt wird, steht das Thema Ehrenamtskoordination im Vordergrund.

Ehrenamtliches Engagement gehört traditionell zur Arbeit von Initiativen und Vereinen, doch manchmal taucht die Frage auf, ob es nicht einer Erneuerung bedarf. In einem Impuls werden Ihnen die Vorgehensweisen und Methoden der Ehrenamtskoordination vorgestellt, deren Anwendbarkeit Sie dann für die zukünftige Arbeit in Ihrer Initiative oder ihrem Verein bewerten. In diesem Workshop arbeiten wir an den Veränderungswünschen der Teilnehmenden und setzen sie in Bezug zu den „13 Schritten auf dem Weg zu einer Kultur des Ehrenamts“.

Referentin:
Ursula Wolter, Leiterin des Referats Ehrenamt, Diakonie Düsseldorf

Diese Veranstaltung wird im Rahmen von KOMM-AN NRW aus Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Zielgruppe Ehrenamtliche aus dem Bereich der Integration sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus der Ehrenamtskoordination
Datum/ Uhrzeit Donnerstag, 9. Februar 2023, 14.30 bis 16.30 Uhr
Ort Diakonie Düsseldorf, Platz der Diakonie 2a, 40225 Düsseldorf

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei, Anmeldung jedoch inklusive Kontaktdaten erforderlich bis zum 3. Februar 2023
Per E-Mail an: berthild.kamps@duesseldorf.de


Information und Kontakt

Kommunales Integrationszentrum (KI) Düsseldorf
Amt für Migration und Integration
Berti Kamps, Telefon 0211 89-96556