Frauen auf der Flucht

| Amt 54 Event

Maria von Welser (©Random House/susanne-krauss.com)

Vortrag und Diskussion Maria von Welser „Kein Schutz nirgends – Frauen auf der Flucht“

Einlass zur Veranstaltung ab 16.00 Uhr
Autogrammstunde um 16.30 Uhr
Vortrag und Diskussion 17.00-19.00 Uhr

Mit einem Grußwort von Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke

Die vielfach ausgezeichnete Fernsehjournalistin, Publizistin und Autorin Maria von Welser reist in die Krisenregionen dieser Welt, recherchiert aktuell vor Ort und beleuchtet in ihren Büchern das verborgene Leid von Frauen, beispielsweise in Afghanistan, in Indien, im Ost-Kongo oder in den Flüchtlingslagern vor den Toren Europas. Im Libanon, in Jordanien und in der Türkei ist sie hunderten von Frauen in Flüchtlingslagern begegnet und erzählt von deren Schicksal.

Die Einladung im PDF-Format: Vortrag und Diskussion Maria von Welser „Kein Schutz nirgends – Frauen auf der Flucht“

Zielgruppe Die Veranstaltung richtet sich an Ehrenamtliche in der Zusammenarbeit mit Geflüchteten wie interessierte Bürger*innen
Datum/Uhrzeit/Ort 24.11.2019; 16 - 19 Uhr; Bürgerhaus Bilk, Bürgersaal, Bachstraße145, 40217 Düsseldorf
Anmeldung bis 20.11.2019 per E-Mail an ki.veranstaltungen@duesseldorf.de
Information Berti Kamps, Telefon: 0211/8996556