Das Kommunale Integrationszentrum (KI) Düsseldorf setzt sich für die Verbesserung der Teilhabe und Chancengerechtigkeit der Menschen mit Migrationshintergrund in der Kommune ein. Es unterstützt Einrichtungen des Regelsystems im Prozess der interkulturellen Öffnung. Arbeitsgrundlage für das KI ist das gesamtstädtische Integrationskonzept.

Das KI Düsseldorf ist eines von insgesamt 54 Kommunalen Integrationszentren in Kommunen und Kreisen, die durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration sowie durch das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert werden.

Kommunale Integrationszentren - Landesweite Koordinierungsstelle

Das Kompetenzzentrum für Integration (KfI) der Bezirksregierung Arnsberg

Kalender

Das KI lädt ein

Das Kommunale Integrationszentrum (KI) Düsseldorf organisiert Veranstaltungen, Seminare und individuelle Beratungsangebote zum Themenfeld Integration für Fachkräfte, Ehrenamtliche und Interessierte. Unsere aktuellen Angebote finden Sie hier.

Das KI unterstützt

Kontakt

  • Telefon 0211 89-24063
    Fax 0211 89-29376

    Termine nach Vereinbarung
  • Kommunales Integrationszentrum (KI) Düsseldorf
  • Amt für Migration und Integration
    Bertha-von-Suttner-Platz 3
    40227 Düsseldorf
  • ebenerdiger Eingang, Aufzug, barrierefreies WC