Aktuelles aus dem Aquazoo Löbbecke Museum

Amt 41-208 News
Ein Junge schaut durch ein Binokular. Ein weitere Junge sitzt daneben und betrachtet die Probenschale unter dem Gerät

Jugendgruppe für Naturschutz, Tierhaltung und Forschung geht in die nächste Runde
Mehr

Amt 41-208 News
Zwei Jungen stehen vor einem großen Aquarium mit ostafrikanischen Buntbarschen und beobachten die Fische. Das Kind im Vordergrund zeigt mit dem Finger auf einen Fisch.

Vielfältiges Programm für Schulkinder in den Sommerferien
Mehr

Amt 41-208 News
vertrocknete Erde zwischen einzelnen Grasbüscheln

Vortrag und Diskussion mit Autor Bernhard Kegel im Aquazoo
Mehr

Amt 41-208 News
Ein Smartphone wird über einen Teich gehalten. Auf dem Display sind zwei Grasfrösche im Amplexus zu sehen, die gerade fotografiert werden

Naturbegeisterte können mitmachen/App erleichtert Teilnahme
Mehr

Amt 41-208 News
Riffaquarium mit 11 Meter langer Panoramascheibe in der Ausstellung des Aquazoo Löbbecke Museum

Auch das Aquazoo Löbbecke Museum beteiligt sich in diesem Jahr wieder an der beliebten Veranstaltung
Mehr

Amt 41-208 News
Fassade des Aquazoo Löbbecke Museum

öffentliche Vorlesung: Make the world a better place – Nachhaltige Organisation
Mehr

Amt 41-208 News

Auch das Aquazoo Löbbecke Museum ist von der bundesweiten Störung bei Kartenlesegeräten betroffen
Mehr

Amt 41-208 News
Präparat eines Basstölpels (Meeresvogel) auf einem Nest, das überwiegend aus Plastikteilen besteht. Im Schnabel trägt der Vogel ein Stück Nylonschnur.

Installationen zum Thema "Plastikmüll" sollen auf die prekäre Situation in den Weltmeeren aufmerksam machen
Mehr

Amt 41-208 News
Zwei Grasfrösche (Rana temporaria) im sogenannten Amplexus (Paarungshaltung) im Teich vor dem Aquazoo. Die beiden Tiere schauen mit ihren Köpfen aus dem Wasser.

Aktuell sind Frösche, Kröten, Molche und Salamander unterwegs zu ihren Laichgewässern und müssen dafür vielerorts Straßen überqueren
Mehr

Amt 41-208 News
Conchylien-Sammler Roland Günther steht vor einer Regalwand im Magazin des Aquazoo Löbbecke Museum und hält in seiner rechten hand, die mit einem Stoffhandschuh bedeckt ist, das Typusexemplar der Meeresschnecke dem Betrachter entgegen

Die neue, der Wissenschaft bislang noch unbekannte Art trägt nun den Namen "Löbbeckes Delfinschnecke"/Entdeckt wurde sie von Roland Günther, Mitglied im Club Conchylia e.V.
Mehr