Aktuelles aus dem Aquazoo Löbbecke Museum

News
Brillenpinguine (Spheniscus demersus)

Vom 16. bis 20. April werden im erforderliche Reparaturarbeiten an den Silikonabdichtungen der Scheiben im Pinguingehege vorgenommen. Die Tiere werden dazu ab Montag für die Dauer der Arbeiten in ihrem Stall untergebracht. Da dieser Stall ein Teil ihrer eigentlichen Anlage ist, können die Pinguine in ihrem Gehege bleiben und müssen nicht umziehen. Lediglich auf ihre Außenanlage müssen sie für etwa drei Tage verzichten. Für Gäste des Aquazoo Löbbecke Museums sind die Tiere daher vorübergehend nicht zu sehen.
Mehr

Event

Freuen Sie sich auf den nächtlichen Rundgang durch die Museen der Stadt und - nach 4 Jahren Pause - durch das Aquazoo Löbbecke Museum!
Mehr

News
Buchcover "Pfeilgiftfrösche der Gattung Excidobates"

Das Team der Zucht- und Schutzstation für Amphibien gibt mit einem neu erschienenen Kompendium zur Gattung Excidobates seine Erkenntnisse aus der Arbeit mit diesen Amphibien weiter. Der Erlös des Buches kommt Artenschutzprojekten zu Gute.
Mehr

News
Kulturdezernent Hans-Georg Lohe und Aquazoo-Direktor Dr. Jochen Reiter heißen den 250.000. Besucher willkommen.

Am Samstag, 24. Februar, durfte der Aquazoo nun seinen 250.000. Besucher begrüßen: Adam Dahlke aus Marl. Kulturdezernent Hans-Georg Lohe und Aquazoo-Direktor Dr. Jochen Reiter hießen den besonderen Gast mit seinen beiden Kindern Liv und Max und der Großmutter Cornelia um 14.49 Uhr willkommen und überreichten einen Blumenstrauß, Freikarten und ein Infopaket.
Mehr

News
Pinguin von Jacques Tilly in der Eingangshalle

Manch ein Pinguin kommt ganz schön in der Welt herum... Seit gestern steht ein echter Rheinischer Pinguin neben dem Gehege der Afrikanischen Brillenpinguine und ziert so die Eingangshalle des Aquazoo.
Mehr

News

Das Aquazoo Löbbecke Museum ist auch 2018 wieder zu Gast auf der boot mit einer Aktion rund um das Thema Leben in und Schutz der Nordsee. In Halle 14, Stand E34, wird es vom 20.-28. Januar eine Ausstellung, Unterricht für Schulklassen und vieles auszuprobieren und zu entdecken geben.
Mehr

News
Schwarzweißer Weidenröschenspanner, Spargania luctuata, aus der entomologischen Sammlung des Aquazoo Löbbecke Museum. © Aquazoo Löbbecke Museum

Nach wie vor bietet der Entomologentag eine Plattform für den intensiven Austausch über das Thema Entomologie, also Insektenkunde: Pünktlich zum Jubiläum des Westdeutschen Entomologentages kommen am Samstag, 25. November, im Aquazoo Löbbecke Museum erfahrene Feldforscher, spezialisierte Hobby-Entomologen, international anerkannte Wissenschaftler oder neugierige Laien zusammen.
Mehr

News
Petros Michelidakis und Dr. Jochen Reiter in der "nautilus" bei der Übergabe der Patenschaftsukunde

Ab dem 23. November 2017 ist die "boot" Düsseldorf Patin des Untersee-Forschungsbootes "nautilus" in der Ausstellung „Meer und Mensch“ im Düsseldorfer Aquazoo Löbbecke Museum.
Mehr

News
Direktor Dr. Jochen Reiter vor der neuen Vario-Tafel.

Neue Hinweistafel am Aquazoo Löbbecke Museum: Auf Höhe des Gartenamtes an der Kaiserswerther Straße wird ab Freitag, 13. Oktober, eine mobile Vario-Tafel aufgestellt, um Besucherinnen und Besuchern bereits vor der Einfahrt auf den Parkplatz des Aquazoo die aktuelle Wartezeit an der Tageskasse zu signalisieren.
Mehr

News
Nacktmull aus dem Aquazoo Löbbecke Museum

Sie sind vielleicht nicht die schönsten Bewohner des Aquazoo Löbbecke Museum und das genaue Gegenteil der pelzigen Gundis: Trotzdem dürften die Nacktmulle zu den Hinguckern im Düsseldorfer Institut zählen. Nun kurz vor der Wiedereröffnung am Freitag, 22. September, konnte die Nagetier-Gruppe in ihr Gehege im Landbereich des Aquazoos ziehen.
Mehr