Korallenfische, Haie und Pinguine hoch im Kurs

| News

Noemi Masiello hat einen Anemonenfisch gemalt

Martha Sorace malte ein Chamaeleon

Rund 500 Kunstwerke wurden eingesendet

Zur Wiedereröffnung wurden Schüler der Düsseldorfer Grundschulen aufgerufen, ihr Lieblingstier aus dem Aquazoo auf eine Postkarte zu malen. Rund kleine 500 Kunstwerke wurden eingereicht.

Zur Wiedereröffnung des Aquazoo Löbbecke Museum wurden die Schülerinnen und Schüler der Düsseldorfer Grundschulen von "Fred dem Schlammspringer" eingeladen, ihr Lieblingstier auf einer Postkarte darzustellen. Schließlich lagen rund 500 Kunstwerke der Jury des Aquazoos vor, verbunden mit der Aufgabe, die zehn schönsten Bilder herauszusuchen. Eine scheinbar unmögliche Aufgabe, zumal Kinder in unterschiedlichem Alter teilnahmen und die Bilder äußerst liebevoll gestaltet wurden.

Auf den Karten waren am häufigsten Korallenfische, Haie und Pinguine zu sehen. Schließlich zeigt das Düsseldorfer Institut auch eine riesige Vielfalt an bunten Korallenfischen – Katzenhaie, Schwarzspitzen-Riffhaie und Brillenpinguine sowieso. Aber auch Krokodile, Schlangen und Schmetterlinge scheinen den Kindern gut zu gefallen und wurden häufig dargestellt.

Die zehn Künstlerinnen und Künstler der schönsten Bilder erhielten je eine Familienfreikarte.