Rückenschwimmer, Wasserfloh und Co. - Workshop für Kinder

| News Amt 41-208 News

Am Dienstag, 7. August, können Kinder ab 8 Jahren im und am

Aquazoo auf tierische Entdeckungstour gehen

 

Jeder Wassertropfen ist bevölkert. Auch im Schlamm von Tümpeln und
Teichen tummeln sich unzählige Lebewesen. Am Dienstag, 7. August, können
Kinder ab 8 Jahren von 9 bis 12 Uhr im und am Aquazoo auf tierische
Entdeckungstour gehen.
Nach einer kindgerechten, fachkundigen Einweisung dürfen alle
angemeldeten Kinder mit Kescher und Sammelbehälter die großen Teiche um
das Aquazoo Löbbecke Museum auf deren Bewohner hin untersuchen. Einige
davon sind bereits mit bloßem Auge zu entdecken. So lauert der
Rückenschwimmer, eine räuberische Wasserwanze, kopfüber unter der
Wasseroberfläche und sucht mit seinen großen Facettenaugen nach Insekten,
die ins Wasser gefallen sind. Auch Frosch und Molch zeigen sich zwischen den
Wasserpflanzen im Uferbereich. Andere Lebewesen sind erst nach Einsatz des
Keschers als winzige Wassertiere im Netz auszumachen. Diese
Kleinstlebewesen werden von den Kindern später unter dem Mikroskop
genauer "unter die Lupe genommen" und bestimmt.
Die Anmeldungen für den Workshop erfolgen per E-Mail an
paedagogik.aquazoo@duesseldorf.de.

Die Teilnahmegebühr entspricht dem Eintritt in das Aquazoo Löbbecke
Museum. Der Eintritt kostet pro Erwachsenen 9 Euro, Kinder und Jugendliche
5 Euro. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Familien zahlen 18 Euro
(für 2 Erwachsene und alle eigenen Kinder unter 18 Jahren).
Weitere Workshops und Ferienangebote für Kinder finden Sie unter www.duesseldorf.de/Aquazoo/Veranstaltungen.html