Aktuelles aus dem Aquazoo Löbbecke Museum

News
Pinguin von Jacques Tilly in der Eingangshalle

Manch ein Pinguin kommt ganz schön in der Welt herum... Seit gestern steht ein echter Rheinischer Pinguin neben dem Gehege der Afrikanischen Brillenpinguine und ziert so die Eingangshalle des Aquazoo.
Mehr

News

Das Aquazoo Löbbecke Museum ist auch 2018 wieder zu Gast auf der boot mit einer Aktion rund um das Thema Leben in und Schutz der Nordsee. In Halle 14, Stand E34, wird es vom 20.-28. Januar eine Ausstellung, Unterricht für Schulklassen und vieles auszuprobieren und zu entdecken geben.
Mehr

News
Schwarzweißer Weidenröschenspanner, Spargania luctuata, aus der entomologischen Sammlung des Aquazoo Löbbecke Museum. © Aquazoo Löbbecke Museum

Nach wie vor bietet der Entomologentag eine Plattform für den intensiven Austausch über das Thema Entomologie, also Insektenkunde: Pünktlich zum Jubiläum des Westdeutschen Entomologentages kommen am Samstag, 25. November, im Aquazoo Löbbecke Museum erfahrene Feldforscher, spezialisierte Hobby-Entomologen, international anerkannte Wissenschaftler oder neugierige Laien zusammen.
Mehr

News
Petros Michelidakis und Dr. Jochen Reiter in der "nautilus" bei der Übergabe der Patenschaftsukunde

Ab dem 23. November 2017 ist die "boot" Düsseldorf Patin des Untersee-Forschungsbootes "nautilus" in der Ausstellung „Meer und Mensch“ im Düsseldorfer Aquazoo Löbbecke Museum.
Mehr

News
Direktor Dr. Jochen Reiter vor der neuen Vario-Tafel.

Neue Hinweistafel am Aquazoo Löbbecke Museum: Auf Höhe des Gartenamtes an der Kaiserswerther Straße wird ab Freitag, 13. Oktober, eine mobile Vario-Tafel aufgestellt, um Besucherinnen und Besuchern bereits vor der Einfahrt auf den Parkplatz des Aquazoo die aktuelle Wartezeit an der Tageskasse zu signalisieren.
Mehr

News
Nacktmull aus dem Aquazoo Löbbecke Museum

Sie sind vielleicht nicht die schönsten Bewohner des Aquazoo Löbbecke Museum und das genaue Gegenteil der pelzigen Gundis: Trotzdem dürften die Nacktmulle zu den Hinguckern im Düsseldorfer Institut zählen. Nun kurz vor der Wiedereröffnung am Freitag, 22. September, konnte die Nagetier-Gruppe in ihr Gehege im Landbereich des Aquazoos ziehen.
Mehr

Kultur
Landeshauptstadt Düsseldorf/David Young

Der jetzige Aquazoo-Direktor Dr. Jochen Reiter hatte am Dienstag, 19. September, seinen Vorgänger Dr. Wolfgang Gettmann mit Otter Nemo zu einem Rundgang kurz vor der Wiedereröffnung in das Institut geladen.
Mehr

News

Für Kinder und Jugendliche bietet das Haus nach der Wiedereröffnung ein neues pädagogisches Konzept an: So gibt es viele neue interaktive Stationen, kurze Erklärfilme und eine Kinderebene. Außerdem werden die jungen Besucher zukünftig von Schlammspringer "Fred" und seinem menschlichen Freund "Theodor Löbbecke" durch die Ausstellung begleitet. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der Gemeinschaftsgrundschule Rolandstraße durften nun vor der Eröffnung als erste Kindergruppe den Aquazoo erkunden. Bei einer Kinder-Pressekonferenz mit Oberbürgermeister Thomas Geisel, Direktor Dr. Jochen Reiter, Aquariumskuratorin Marion Wille und Dr. Elmar Finke, Leiter der Abteilung Naturbildung, hatten sie am Mittwoch, 6. September, die Möglichkeit, Fragen rund um das Aquazoo Löbbecke Museum zu stellen.
Mehr

News
Paletten-Doktorfisch

Patenschaften für Tiere im Aquazoo Löbbecke Museum sind ein Renner. Am vergangenen Freitag erhielt Brillenpinguin "Viktor" eine prominente Patin: die Tochter von Oberbürgermeister Thomas Geisel. Auch das Pantherchamäleon und der Doktorfisch sind bereits verpatet, Haie und Rotaugenlaubfrösche sind noch zu haben.
Mehr

News

Ob Schlammspringer, Nipa-Palme oder das Perlboot: Für Tiere, Pflanzen oder Exponate des Aquazoo Löbbecke Museum können Fans des Düsseldorfer Instituts eine Patenschaft übernehmen. Die Tochter von Oberbürgermeister Thomas Geisel, Charlotte, hat die Patenschaft für einen der Brillenpinguine übernommen.
Mehr