Geldbörse, © FPWing, fotolia

Das Persönliche Budget

Menschen mit einer dauerhaften Behinderung, die Hilfe im Alltag oder im Arbeitsleben benötigen, können statt Sachleistungen auch ein Persönliches Budget erhalten. Dabei spielt es keine Rolle, welcher Art und wie schwer die Behinderung ist. Das Persönliche Budget kann beispielsweise für Hilfen in den Bereichen Wohnen, Pflege, Freizeit oder Beruf genutzt werden. Die notwendigen Hilfen werden eigenverantwortlich organisiert und bezahlt. Es wird selbst darüber entschieden, wann, wo, wie und durch wen die Leistungen erbracht werden.