Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Regionales Bildungsbüro Düsseldorf - Handlungsfelder

Regionales Bildungsbüro - Übergang zur Grundschule

Übergang zur Grundschule

Die 1. Integrierte Jugendhilfe- und Schulentwicklungsplanung der Landeshauptstadt Düsseldorf definierte als Handlungsansatz bereits die Gestaltung von verlässlichen Kooperationsstrukturen von Tageseinrichtungen und Schulen. Eine Fachtagung am 18.3.2010 für die Leitungen der Kindertageseinrichtungen und Schulen im Primarbereich (einschließlich OGS-Koordinator/-innen) trug diesem Ansatz Rechnung – als offizieller Auftakt für flächendeckende, feste Partnerschaften. Mit der Tagung wurde verbunden, den durchgängig zu organisierenden Bildungsprozess von Kindern im Alter von 0 bis 10 Jahren inhaltlich und strukturell zu konzipieren und Voraussetzungen für verbindliche Kooperations- und Kommunikationsstrukturen sowie für den qualitätsgesteuerten Diskurs zwischen den beiden Bildungsinstanzen herbeizuführen.

Seit Ende 2011 kooperieren stadtweit alle Kindertageseinrichtungen und Grundschulen in insgesamt 49 Verbünden. Die fachliche Unterstützung wird bedarfsorientiert zu den zehn Bildungsbereichen der Bildungsvereinbarung fortgesetzt. Es gilt, die Bildungsförderung bis zum Übergang in die weiterführenden Schulen abzustimmen und fachlich festzuschreiben.



Das Regionale Bildungsbüro

Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

24. April 2014 | 16:04 Uhr

Do
20°
Details Fr
23°
Details Sa
21°
Details