Seminare für Nachwuchskräfte

Während der Ausbildungs- und Studienzeit sammelt man viele wertvolle Erfahrungen, trifft auf unterschiedlichste Menschen und stellt sich auch Unbekanntem. In einigen neuen beruflichen Situationen weiß man aber nicht immer auf Anhieb, wie man sich verhalten soll.

Die Seminarangebote für Auszubildende und Studierende setzen genau hier an, denn hierdurch kannst Du individuell Deine Stärken ausbauen und an der Stelle Unterstützung bekommen, an der sie Dir am meisten hilft.

Lerne effektive Lerntechniken kennen, erhalte Unterstützung bei der Gesprächsführung und im Kontakt mit Bürger*innen oder Kolleg*innen, bleibe sicher bei Vorträgen und finde den richtigen Stil bei Emails und Briefen.

Die Veranstaltungen finden über das Jahr verteilt mehrfach zu unterschiedlichen Zeiträumen stattfinden. 

Die Seminare sind kostenlos und ein freiwilliges Angebot!

Das aktuelle Angebot umfasst folgende Seminare für Nachwuchskräfte:

Effektives Lernen. Wie geht das?

Die Nachwuchskräfte kennen verschiedene Lerntechniken und Lerntypen. Sie wissen, unter welchen Rahmenbedingungen sie am wirksamsten lernen. Die Teilnehmenden haben Kenntnis darüber, wie sie ihre Konzentration sowie Motivation steigern. Die Nachwuchskräfte können Lerntechniken effektiv anwenden und mit Prüfungsangst besser umgehen.

Lampenfieber nicht mit mir! Sicher und überzeugend präsentieren

Die Nachwuchskräfte lernen sicher vor Gruppen zu sprechen, Redehemmungen zu überwinden und wirkungsvolle rhetorische Mittel anzuwenden, um das Publikum zu begeistern. Die Teilnehmenden sind in der Lage Störfaktoren souverän zu Händeln und das Gelernte wirkungsvoll umzusetzen.

Erfolgreich im Gespräch!

Die Nachwuchskräfte erhalten Sicherheit in beruflichen Kontakten und Gesprächen, ob im Büro oder im Außeneinsatz Sie sind in der Lage dienstliche Entscheidungen konstruktiv zu vermitteln und gegebenfalls durchzusetzen, ohne dabei die Kundenorientierung aus den Augen zu verlieren.

Sie lernen zwischen einem Missverständnis und einem Konflikt zu unterscheiden, erkennen eigene und fremde Anzeichen einer drohenden Eskalation und lernen lösungsorientiert damit umzugehen.

E-Mails und Briefe den richtigen Stil finden

Die Nachwuchskräfte wissen, dass Briefe und E-Mails das Aushängeschild der Stadtverwaltung sind. Sie kennen passende Formulierungen und Vorgaben für die Gestaltung. Die Nachwuchskräfte beherrschen einen angebrachten Sprachstil für Briefe und E-Mails.

Arbeitskulturelle Qualifizierung für Auszubildende mit Fluchtgeschichte

(Buchbar für Teilnehmende der Ausbildung-Chance-Düsseldorf)

Die Auszubildenden sind sensibilisiert kulturelle Aspekte in der Kommunikation zu beachten. Die soziale Kompetenz wird weiterentwickelt und Fähigkeiten wie zum Beispiel Empathie, Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit werden gestärkt.

Sie können selbst kulturelle Besonderheiten als ursächlich für Kommunikationsstörungen erkennen und ihre Kommunikationsfähigkeit optimieren. Sie können unnötige Konflikte und Reibungsverluste vermindern, Fettnäpfchen und Spannungen als Lernfeld nutzen und kulturadäquat klären. Den Teilnehmenden fällt die Integration in ihren Organisationseinheiten leichter.