Bachelor of Arts - Wirtschaftsförderung? Was machen die eigentlich?

"Ich habe ein Faible für andere Menschen, Kulturen und Sprachen. Zudem interessiere ich mich für wirtschaftliche Zusammenhänge und kann gut organisieren - daher ist der Bachelor of Arts genau mein Ding!"

Als Wirtschaftsförder*in bist Du als Moderator*in zwischen öffentlicher Verwaltung und privater Wirtschaft tätig. Das heißt, dass Du daran arbeitest, Düsseldorf als Wirtschaftsstandort zu stärken und attraktiv zu gestalten, um somit auch die Zukunft der Stadt im Positiven zu beeinflussen.

Voraussetzungen

    • allgemeine Hochschulreife oder zuerkannte Fachhochschulreife
    • hohe Kommunikationsfähigkeit, Motivation sowie große Eigeninitiative und -verantwortlichkeit
    • selbstständige Arbeitsweise
    • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
    • Kreativität sowie starke koordinative Fähigkeiten und organisatorisches Geschick
    • Freude am Netzwerken.

        Beginn & Dauer

        Die Ausbildung und das Studium beginnen jeweils am 1. Oktober eines Jahres und dauern drei Jahre.

        Finanzielles

        Grundbetrag:

        1.177,59 Euro (brutto)

        Zusätzliche Leistungen:

        • Jahressonderzahlung
        • Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 Euro
        • Abschlussprämie in Höhe von 400,00 Euro bei Erreichen des angestrebten Studienabschlusses innerhalb der Regelstudienzeit.

        Praxis & Theorie

        Praxis

        Die praktische Ausbildung erfolgt im Wirtschaftsförderungsamt. Die fachspezifische Ausbildung wird in ausgewählten Funktionsbereichen vertieft. Der Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen erfolgt in Blöcken zu je zwei bis vier Monaten.

        Weitere Informationen über das Wirtschaftsförderungsamt gibt es hier!

        Theorie

        Das Studium findet an folgender Bildungsinstitution statt: Duale Hochschule Baden-Württemberg (Außenstelle City Airport, Seckenheimer Landstraße 16, 68163 Mannheim) .

        Weitere Informationen zur Hochschule gibt es hier!

        Kontakt

        Katrin Dehn
        Telefon 0211 - 8921527
        katrin.dehn@duesseldorf.de

         

        Gudrun Wilkens
        Telefon 0211 - 8921170
        gudrun.wilkens@duesseldorf.de