Waschbär mit einer Banane

Bundesfreiwilligendienst im Wildpark

Der Einsatzort ist der Wildpark - Grafenberger Wald -, insbesondere die Waldschule. Die Waldschule ist eine Dauerausstellung, in der Kinder und Erwachsene die heimische Tier- und Pflanzenwelt mit allen Sinnen und erlebnisorientiert entdecken können.

Weitere Informationen

Ihre Aufgaben

  • Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für die Besucherinnen und Besucher der wald- und umweltpädagogischen Einrichtung
  • "Waldschule" (einfache Erklärungen und Informationen zur Nutzung der Ausstellung geben)
  • Betreuung und Unterhaltung des Inventars sowie Versorgung der in der Waldschule lebenden Tiere
  • Mithilfe bei der Pflege und Fütterung des Tierbestandes sowie der Unterhaltung und Instandsetzung der Tiergehege
  • Sammlung und Beseitigung des Erholungsmülls.

Voraussetzungen

  • die Vollzeitschulpflicht muss erfüllt sein
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft
  • Bereitschaft zum regelmäßigen Wochenend- und Feiertagsdienst
  • Bereitschaft zur ganzjährigen Außenarbeit
  • körperliche Belastbarkeit
  • Arbeitsbereitschaft, Geschick im Umgang mit Maschinen und Geräten in der Landschaftspflege
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • ärztliche Bescheinigung zur gesundheitlichen Eignung für die Tätigkeit im BFD.

Wo engagiere ich mich?

Wildpark Grafenberger Wald
Rennbahnstraße 60
40629 Düsseldorf

Ansprechpartner:
Herr Björn Porsche: 0211 - 625972 oder 0174 - 9045331

Um die Einsatzstelle und die Aufgabenbereiche kennenzulernen, vereinbaren Sie bitte einen Probearbeitstag mit der Einsatzstelle.

Vergütung

Während des Freiwilligendienstes wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Taschengeld sowie ein Verpflegungs- und Wohngeldzuschuss in Höhe von 432,00 Euro gezahlt. Darüber hinaus werden die Sozialversicherungsbeiträge von der Stadtverwaltung Düsseldorf übernommen.

Ihre Bewerbung

Wenn Sie eines unserer Angebote angesprochen hat, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres Wunscheinsatzortes (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse et cetera) an die nachfolgende Adresse:

Landeshauptstadt Düsseldorf
Hauptamt - Amt für Personal, Organisation und IT
Abteilung Personalwirtschaft und Ausbildung
Moskauer Straße 27
40227 Düsseldorf

Ausbildungs-Hotline: 0211 - 8999900

adrienne.roehl@duesseldorf.de
E-Mail-Bewerbungen können auf eigenes Risiko als PDF-Datei übersandt werden.

Hinweis zum Datenschutz
Bewerbungsunterlagen, die per einfacher E-Mail als unverschlüsselte PDF-Datei übersandt werden, sind auf dem Postweg gegen unbefugte Kenntnisnahme oder Veränderung nicht geschützt.

So erreichen Sie uns: