OPEN-TEAM der Feuerwehr Düsseldorf

Das OPEN-TEAM (Organisierte Personalunterstützung für Extremeinsätze und Nachsorge) der Feuerwehr Düsseldorf bietet seit 1995 Psychosoziale Unterstützung für Rettungsdienst- und Feuerwehrpersonal.

Seine Aufgaben:

Prävention

Aus- und Weiterbildung, Vermittlung berufsethischer Themen, Durchführung von Seminaren, Gesprächsführung in schwierigen Situationen und eigene Fortbildung.

Reflexion

Einsatznachbereitungsgespräche, OPEN-TEAM Sitzungen und Erfahrungsaustausch mit anderen Teams.

Interaktion

Vertrauliche Gespräche/Verschwiegenheit, Kontaktpflege auf den Feuerwachen, Erfahrung von Einsatzgeschehen, Unterstützung auf Anfrage und Einsatzbegleitung - bei Gefahr von Suizidversuchen z.B. Person droht zu springen.

Organisation

Erstellen von Informations- und Unterrichtsmaterial, Gründung und Begleitung des PSNV Netzwerk Düsseldorf, Kontaktpflege zu Fachkräften (Ärzte, Psychologen), Umgang mit Presse und Medien, sowie Post, Telefonate und Fahrten.

Supervision

Für Kollegen, einzeln, im Team, in der Gruppe und eigene Supervision.

Leiter OPEN-Team