Kampfmittelbeseitigung

Im Rahmen von Baugenehmigungsverfahren ist meist der Nachweis der Kampfmittelfreiheit von jeweiligen Bauherrn nachzuweisen. Hier erhalten Sie Informationen zur Antragsbearbeitung und wichtige Hinweise für den Fall, dass Kampfmittel aufgefunden werden.

Nachweis der Kampfmittelfreiheit

Im Baurecht ist geregelt, dass Grundstücke für bauliche Anlagen geeignet sein müssen (§16 BauO NRW). Das Bauaufsichtsamt fordert im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens den Nachweis über die Kampfmittelfreiheit. Nachweispflichtig ist der Bauantragstellende!

Kampfmittelfund

Auch heute noch, mehr als sieben Jahrzehnte nach Ende des Zweiten Weltkrieges, werden beinahe täglich im Stadtgebiet von Düsseldorf Kampfmittel aller Art gefunden.

  • Feuerwehr

    - 37/23 -

    Hüttenstraße 68

    40215 Düsseldorf

  • Sachgebiet

    Bevölkerungsschutz/

    Veranstaltungen

  • Telefon: 0211.89-20887

    Mail: Kampfmittel

    Zimmer: 314

  • Notruf

    112