Standort Löschgruppe Garath

Löschgruppe Garath

Die Löschgruppe Garath wurde 1913 gegründet und 1929 von Düsseldorf übernommen. Das 1982 erstellte Gerätehaus Hat insgesamt sechs Stellplätze für Löschfahrzeuge. Die Feuerwache 6 und die Feuerwehrschule sind in der Löschgruppe Garath mit integriert. Die jährliche Durchschnittseinsatzzahl für die Löschgruppe Garath liegt bei 214 Einsätzen.

 

Aufgaben

Abwehrender Brandschutz und Technische Hilfeleistung im Bereich Garath, zusammen mit der Feuerwehr im Ausrückebereich der Feuerwache 6. Die Löschgruppe Garath wird weiter als technische Einheit für den im Februar '96 in Dienst gestellten Abrollbehälter (AB-Rett) eingesetzt. Dieser wird betreut und bei Großschadenslagen bzw. Stichwort Massenanfall von Verletzten (MANV) aufgebaut und von der technischen Seite betrieben. Einsatzunterstützung bei Großeinsatzstellen bzw. zur Besetzung von Feuerwachen der Feuerwehr im Einsatz gehören ebenfalls zu den Aufgaben.

 

Personelle Ausstattung

  • 24 aktive Feuerwehrangehörige

 

Technische Ausstattung

  • Löschfahrzeug(LF 16/12)
  • 2 Löschfahrzeug(LF 16-TS)
  • Mitnutzung von Fahrzeugen der Feuerwache 6 und der Feuerwehrschule
Social Media Logos
Social Media Logos

Web- und Social Media Links

Webseite Löschgruppe Garath