Das Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf sammelt Filme, historisches Material zur Vor- und Frühgeschichte der Kinematographie, Produktions- und Distributionsgeschichte des internationalen und nationalen Films, Technikentwicklung sowie Genese der Ästhetik der audiovisuellen Formen. Als einziges Filmmuseum in Nordrhein-Westfalen interessiert es sich besonders für das regionale Medien- und Kinogeschehen vom 19. Jahrhundert bis heute.

Nutzung

Die Archive des Filmmuseums sind für Forschungs- und journalistische Zwecke nutzbar. Nach Voranmeldung können Sie die Objekte vor Ort konsultieren, sofern der Erhaltungszustand und der Rechtsstatus der Materialien es erlauben. Unsere Archivmitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt Archive