In der Dauerausstellung wird auf 2.200 Quadratmetern über vier Etagen lebendige Filmgeschichte und Filmtechnik vermittelt. Alte Filmprojektoren und Kameras, Set-Modelle, Dekorationen, Requisiten und Kostüme sind zu bestaunen. Originale Schattenspielfiguren aus dem 18. Jahrhundert, Laterna-Magica-Geräte und Wundertrommeln zeigen, wie groß die Begeisterung für das bewegte Bild schon vor dem Kino war. Ein nachgebautes Filmstudio sorgt für echtes Hollywood-Flair und ein ausgedehnter Bereich für Tricktechnik zeigt die Herstellung von Animationsfilmen mit zahlreichen Figuren und Kulissen.

Zusätzlich zur Dauerausstellung widmen sich mehrmals im Jahr Sonderausstellungen einem speziellen Thema der Filmgeschichte.

Kontakt Ausstellungen