Roland Klick zum 80. Geburtstag

Roland Klick ist eine lebende Legende. Vor allem in den 1970er- und 1980er-Jahren nahm er im Kino der BRD eine Sonderrolle ein, entwarf in nur sieben Filmen seine ganz eigene Vision vom Kino und widerspricht jeder üblichen Assoziation mit der deutschen Filmgeschichte. Das Filmmuseum zeigt vom 1. bis 29. September in einer umfassenden Werkschau sämtliche Langfilme und in einem Sonderprogramm seine frühen Kurzfilme.
Mehr

La Frontera

Keine andere Landesgrenze steht nicht nur politisch, sondern auch medial so sehr im Fokus wie die zwischen Mexiko und den Vereinigsten Staaten. Sie gewann vor allem in den letzten drei Jahrzehnten und angesichts jüngster "Sicherungsbestrebungen" an symbolischer wie politischer Bedeutung. Diese Bebilderung aus einer hauptsächlich westlichen Perspektive soll anhand von vier Filmen aufgezeigt, eingeordnet und hinterfragt werden.
Mehr

Architektur & Film

In einem „Architektur & Film Special“ stellt das Filmmuseum Düsseldorf in Zusammenarbeit mit dem Japanischen Generalkonsulat und der Architektenkammer NRW am 23. September mit Tadao Ando und Arata Isozaki zwei der bedeutendsten zeitgenössischen japanischen Architekten vor.
Mehr

Roland Klick zum 80. Geburtstag

BRD·USA 1979 · 87 min · OF mit dt. Voiceoiver · 16mm · FSK 16 · Regie/Drehbuch: Roland Klick · Kamera: Kurt Lorenz
Mehr

Französischer Filmclub

F 2017 · 107 min · OmeU · digital1080p · ab 18 · Regie: Michel Hazanavicius · Drehbuch: Michel Hazanavicius nach einer Vorlage von Anne Wiazemsky · Kamera: Guillaume Schiffman · Darsteller: Louis Garrel, Stacy Martin, Bérénice Bejo u.a.
Mehr

Kontakt und Information Black Box

  • Kartenreservierung
    Tel 0211 - 8992232

    Black-Box-Pass
    18 Euro · erm. 6 Euro

  • Eintrittspreise

    7 Euro · ermäßigt 5 Euro

    mit Black-Box-Pass 4 Euro

  • Florian Deterding
    Tel  0211 - 8993715
    Fax 0211 - 8993768

  • Keinen Film verpassen:
    Black-Box-Newsletter