SCARFACE

Am

USA 1983 · 170 min · OF · digitalDCP · FSK · Regie: Brian De Palma · Drehbuch: Oliver Stone · Kamera: John A. Alonzo · Darsteller: Al Pacino, Steven Bauer, Michelle Pfeiffer u.a.

Tony Montana ist weder aus der Filmgeschichte noch aus der Populärkultur wegzudenken – Al Pacino baute sich und der Figur mit seinem Schauspiel ein Denkmal. Der Aufstieg und Fall des Einwanderers und späteren Kokainkönigs war zwar ursprünglich an Al Capones Leben angelehnt, doch Brian De Palma entwickelt aus dem Stoff – der bereits von Howard Hawks verfilmt wurde – sein ganz eigenes Werk. Typisch für De Palma ist die in SCARFACE überaus explizite Darstellung von Gewalt, was zu einer Indizierung und erst 2011 zu einer Freigabe ab 18 führte. Zugleich brachte SCARFACE den Gangsterfilm auf ein völlig neues Level: Miami als schillernde Stadt und der moderne Soundtrack sind in ihrer Kombination das genaue Gegenteil der bis dato inszenierten Filme dieses Genres. Tony Montana als knallharter, zynischer Antiheld hebt sich mit seiner teils derben Ausdrucksweise von seinen Vorgängern des Film noir ab.

Einführung: Solange Landau (Filmmuseum)

Eine ausführliche Besprechung des Films finden Sie
auf der Online-Plattform Kunst+Film (kunstundfilm.de)