Bildung & Vermittlung

Das medienpädagogische Team des Filmmuseums ermöglicht seinen Besucherinnen und Besuchern die vielfältigen Aspekte des Mediums Film auf spannende, kreative und lehrreiche Art zu erleben. Führungen, Workshops, Seminare und Fortbildungen bieten umfassende Einblicke in die Filmgeschichte, die Analyse von Filmen und die praktische Filmarbeit. Durch die große Auswahl an Veranstaltungsformen wird auf unterschiedlichste Zielgruppen wie Schulklassen, Studentinnen und Studenten, Lehrerinnen und Lehrer, Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene individuell eingegangen. Darüber hinaus finden in der Black Box regelmäßig Schulkinofestivals statt. Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie individuelle Wünsche und Fragen zu den Veranstaltungen haben.

Tag der Bildung zum Thema DIGITALISIERUNG Samstag, 14. September 2019, 11 – 18 Uhr

Beim Tag der Bildung zum Thema DIGITALISIERUNG handelt es sich um eine Veranstaltung mit gesamtstädtischer Ausstrahlung, die sich an ein breites, interessiertes Publikum wendet und die Themen BILDUNG und DIGITALISIERUNG unter verschiedenen Aspekten verbindet.

Die Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sollen unter anderem die Themen Rezeption und Produktion, wenn es um den Vergleich virtueller Medien sowie deren Besonderheiten und Strategien der Beeinflussung geht, behandeln. Die Besucher*innen lernen durch die verschiedenen Angebote mit Bildern und Medien kritisch umzugehen und erfahren aktive, multimediale Formen der Auseinandersetzung mit der Wirklichkeit und können sie anschließend kreativ erproben.

Sommerferienprogramm 2019

Sommerferienprogramm 2019

Auch in diesen Sommerferien wird mit drei spannenden Workshops Kindern und Jugendlichen die Welt des Films, die technischen Bedingungen und Produktionsphasen eines Filmdrehs sowie die Elemente filmischer Sprache und des Schauspiels vor der Kamera näher gebracht. Die einzelnen Angebote sind unten aufgelistet.

Wichtiger Hinweis:

Es wird darum gebeten, die Kursgebühr passend dabei zuhaben und die Altersangaben zu beachten. Wir bitten, für die Pausen eine ausreichende Stärkung mitzubringen. Treffpunkt aller Veranstaltungen ist das Foyer des Filmmuseums, Schulstraße 4, 40213 Düsseldorf, 10 Minuten vor Beginn.

Information:

Karin Woyke

Leitung Bildung und Vermittlung

Tel:  0211 - 8994730 (Montag, Dienstag und Donnerstag, 9:30 - 12:00 Uhr)

Fax: 0211 - 8929316

Sonntags freier Eintritt inklusive kostenloser Führungen

Liebe Besucherinnen und Besucher, ab Januar 2019 können Sie an Sonntagen kostenlos in unsere Ausstellungen! Der Rat der Stadt Düsseldorf hat im Rahmen der Haushaltsberatungen für das Jahr 2019 freien Eintritt an Sonntagen in den städtischen Museen beschlossen. Der Beschluss gilt zunächst für 2019 und soll bei Erfolg verlängert werden.

Wir freuen uns sehr über den Beschluss und bieten für Sie jeden Sonntag eine kostenlose Führung durch unsere Dauer- und Sonderausstellung von 16 bis 17 Uhr an! Die Filmvermittlerinnen und Mitarbeiter der Abteilung "Filmbildung und Museumspädagogik" bereiten hierfür Führungen mit jeweils eigenen Höhepunkten und Schwerpunkten vor - jede Woche neu und mit einem Überraschungsthema! Kommen Sie also vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hinweis: In den Sommerferien, vom 14. Juli bis einschließlich 25. August 2019, finden keine öffentlichen Führungen am Sonntag sowie am Mittwoch, den 7. August, statt. Die erste Sonntagsführung findet regulär wieder am 1. September von 16 bis 17 Uhr statt! 

Positionspapier der AG Filmbildung und -vermittlung im Kinematheksverbund

Positionspapier der AG Filmbildung und -vermittlung im Kinematheksverbund

Mit einem Positionspapier wendet sich der Kinematheksverbund an die Öffentlichkeit: Die darin versammelten Institutionen fungieren als beliebte außerschulische Lernorte und Ansprechpartner für Schulen und Kindergärten. Um dies weiter auf hohem Niveau gewährleisten zu können, sind umfangreiche Ressourcen, eine deutlich bessere personelle und räumliche Infrastruktur in den Institutionen und Rahmenbedingungen für eine ausreichende Qualifikation - idealerweise in einem eigenen Studiengang - nötig.

Logo Musenkuss

Das Filmmuseum Düsseldorf ist Partner von Musenkuss, der ersten Suchmaschine für Angebote der kulturellen Bildung in Düsseldorf.

Kontakt und Buchung Bildung & Vermittlung