Buchung

Alle Veranstaltungen werden individuell (telefonisch oder per E-Mail) vereinbart. Gerne versuchen wir bei der Buchung auf Ihre Wünsche einzugehen und stellen Ihnen ein passendes Angebot zusammen. Wir bitten um Berücksichtigung unserer Hinweise hinsichtlich Teilnehmerzahlen und Altersempfehlungen. Die Kindergeburtstagstermine sind sehr begehrt, deshalb empfehlen wir Ihnen circa 6 Wochen im Voraus zu buchen.

Gruppen ab 10 Personen werden gebeten, sich mindestens zwei Werktage vor dem Besuch des Filmmuseums anzumelden. In Stoßzeiten (z.B. vor den Schulferien) kann der Fall eintreten, dass wir Ihnen aufgrund von mangelnden Raumkapazitäten keinen Besuch der Ausstellung ohne Buchung eines medienpädagogischen Programms anbieten können, sondern Ihnen einen günstigeren Besucherzeitpunkt empfehlen.

Erwachsene | Schulen & Kitas | Fortbildungen | Betriebsausflüge | Kindergeburtstage

Karin Woyke
Mo., Di. und Do, 9:30 - 12:00 Uhr
Tel  0211 - 8994730
Fax 0211 - 8929316

Dr. Wolfgang Cziesla
Mo., Mi. 14:00 - 17:00 Uhr
Fr. 11:00 - 14:00 Uhr
Tel 0211-89-22219

Unsere Gutscheine und Einladungskarten (1 Euro pro Stück). An der Museumskasse erhältlich oder auf Bestellung unter 0211 - 8994730

Treffpunkt aller Veranstaltungen

Zeit
15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Ort
Im Foyer des Filmmuseums
Schulstraße
40213 Düsseldorf

Aufsichtspflicht

Grundsätzlich liegt die Aufsichtspflicht von Gruppen minderjähriger Teilnehmer, ob bei institutionellen Veranstaltungen (Schulen, Kitas etc.) oder bei Kinder-/Jugendgeburtstagen, während der gesamten Veranstaltung bei den erwachsenen Begleitpersonen! Bei mehreren vom Filmmuseum parallel betreuten Gruppen bedarf es je einer Aufsichtsperson. Für die Begleitpersonen ist die Veranstaltung natürlich kostenfrei.

Lebensmittel

Unsere Veranstaltungen finden innerhalb der Museumsräume statt, daher ist der Verzehr von Lebensmitteln während der Kurse nur eingeschränkt möglich.

Pausen, in denen gegessen und getrunken werden kann, sind bei Veranstaltungen über 2 Stunden vorgesehen. Getränke können nur in Trinkpäckchen oder Plastikflaschen mitgebracht werden.

Als Pausensnack sind kalte Lebensmittel geeignet, die keine Rückstände (Krümel, Fettflecken) hinterlassen wie bspw. geschnittenes Gemüse, kleine Würstchen, Weingummi und ähnliches. Nachstehend aufgeführte Nahrungsmittel können leider nicht mit in die Ausstellung genommen werden: Kuchen jeglicher Art, Brötchen, Kekse, Knabbergebäck, warme Speisen.

Das Museumsteam bedankt sich herzlich für Ihr Verständnis!

Stornierungsfristen

Zeitraum vor der Veranstaltung Stornierungskosten des Kurspreises
bis 5 Tagekostenfrei
4 bis 2 Tage50%
ab 1 Tag / Nichterscheinen100%


Wichtig für die Rechtzeitigkeit ist der Zugang der schriftlichen oder mündlichen Stornierung per Telefon unter 0211 - 8994730 bzw. 0211 - 8992232 (Kasse) oder via E-Mail an Karin Woyke

Anfahrt für Schulklassen

Das Filmmuseum Düsseldorf ist Partner von „Klasse unterwegs”, dem Schulprojekt der DB Regio NRW für Grund- und weiterführende Schulen. „Klasse unterwegs” bietet Ihnen Beratung und Ticket-Infos für die An- und Abreise von Schulklassen mit Bus und Bahn unter Klasse unterwegs.

Veranstaltungen außer Haus

Gerne kommen unsere MitarbeiterInnen auch zu Ihnen in die Einrichtung bzw. in den Betrieb. Voraussetzung für die Durchführung von Seminaren ist ein zu verdunkelnder Raum und eine weiße Wand. Für Filmdreh-Workshops eignen sich mehrere separate Räume. Das Equipment bringen wir mit. Sprechen Sie uns an, wir stellen Ihnen gerne ein spannendes Angebot zusammen.