Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Fund- beziehungsweise Verlustmitteilung an das Fundbüro

Bei Gegenständen, bei denen der Eigentümer zweifelsfrei erkennbar ist (zum Beispiel durch in der Fundsache vorhandene Personalpapiere), ist die Abgabe einer Verlustmeldung nicht erforderlich. In diesem Fall werden Sie vom Fundbüro benachrichtigt, sobald Ihre verlorenen Sachen vorliegen.

Bei Verlustmeldung für ein Mobiltelefon ist zur weiteren Bearbeitung und Identifizierung die Angabe der IMEI-Nummer des Gerätes unbedingt erforderlich.

Bitte beachten Sie: Alle mit dem Symbol * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben. Bitte füllen Sie diese Felder unbedingt aus.

Ihre Adressdaten




Fund- beziehungsweise Verlustmitteilung *


Bevor Sie das Formular senden, prüfen Sie bitte jetzt noch einmal, ob Ihre Angaben korrekt sind.



So einfach geht's:

Bitte übermitteln Sie uns Ihren Vor- und Zunamen, die E-Mail-Adresse und eine Kurzbeschreibung der Fund- beziehungsweise Verlustsache.



Sofern Sie über keine eigene E-Mail-Adresse verfügen, geben Sie bitte Ihre vollständige Adresse an.



Sie erhalten Rückmeldung an die angegebene E-Mail-Adresse beziehungsweise Anschrift.

Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

2. Sept. 2015 | 00:18 Uhr

Mi
20°
Details Do
18°
Details Fr
17°
Details