Alle mit dem Symbol * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben. Bitte füllen Sie diese Felder unbedingt aus.

Ihre Adressdaten

Sollten Sie bereits Hundesteuer an die Stadt Düsseldorf unter einem Kassenzeichen entrichten, so wird gebeten, dieses hier einzutragen.

Herkunft des Hundes

Vorbesitzerin oder Vorbesitzer wurde veranlagt unter

Rasse des Hundes

Wegen der direkten Übernahme Ihrer Angaben in das Steuerverfahren ist eine einheitliche Schreibweise der Rassen zwingend erforderlich. Bitte bedienen Sie sich deshalb der Auswahlliste. Sollten Sie einen Mischlingshund halten und in der Liste die genaue Bezeichnung Ihres Mischlinghundes nicht aufgeführt sein, wählen Sie einfach "Mischling".

Beschreibung des Hundes

Verhaltensprüfung

Verhaltensprüfung bei gefährlichen Hunden und Hunden bestimmter Rassen (§§ 3 und 10 Landeshundegesetz), Hundesteuerermäßigung oder -befreiung

Sofern Sie diese beantragen, müssen Sie dem Steueramt durch geeignete Unterlagen nachweisen, dass die entsprechenden Voraussetzungen gegeben sind. Die Unterlagen sind beim Steueramt, Aachener Str. 21, 40200 Düsseldorf, einzureichen.

Ermäßigungsantrag

Befreiungsantrag

Sonstiges


Hinweis zum Datenschutz und Steuergeheimnis

Die mit der Abmeldung erbetenen personenbezogenen Daten werden gemäß § 93 AO i. V. m. §§ 4 GO NRW, 3 KAG NRW und der Hundesteuersatzung der Landeshauptstadt Düsseldorf sowie dem Landeshundegesetz NRW in der jeweils gültigen Fassung erhoben. Sie sind erforderlich zur Durchführung der Aufgaben des Steueramtes und des Ordnungsamtes nach den genannten Bestimmungen. Hinsichtlich des Austauschs der Daten des Abmeldeformulars zwischen den vorgenannten Ämtern verweise ich auf § 14 Abs. 4 Datenschutzgesetz NRW und § 8 Abs. 4 Landeshundegesetz NRW.

Das Steuergeheimnis gemäß § 30 Abgabenordnung wird gewahrt.

Hinweis vom Ordnungsamt

Vorsorglich weise ich Sie daraufhin, dass unter Umständen vom Ordnungsamt noch weiter Angaben und Nachweise benötigt werden. Sollte dieses bei Ihnen erforderlich sein, erhalten Sie unaufgefordert ein entsprechendes Schreiben.

Bevor Sie das Formular senden, prüfen Sie bitte jetzt noch einmal, ob Ihre Angaben korrekt sind.